Premiere bleibt trotz gültigem ABO bei neuen Images schwarz

Die Unendliche Geschichte: Frequently Asked Questions
Antworten
rasc
Senior Member
Beiträge: 5071
Registriert: Montag 17. September 2001, 23:00
Kontaktdaten:

Premiere bleibt trotz gültigem ABO bei neuen Images schwarz

Beitrag von rasc »

Die Linux-Images erlauben eine wesentlich feinere Einstellung des Jugendschutzes, als Premieres Original-Software. Dies schliesst u.a. auch das Abschalten des Jugenschutzes ein (z.B. bei Kinderlosen Haushalten IMO sinnvoll).

Da Premiere inzwischen u.a. wegen des Themas "Jugenschutz" Linux in Verbindung mit einem Premiere-Abo nicht mehr duldet, wurde der Premiere-Support vorsorglich aus dem Images entfernt (man will ja Premiere nicht schaden und auch keinen Konflikt mit Premiere).

Wer in neueren Images die Premiere-Support wieder installieren möchte kann dies recht einfach tun, jedoch auf eigener Verantwortung:


- eine passende "camd2" - Datei mit ftp im Binary-Modus auf "/var/bin/" auf die dbox2 hochladen.

Code: Alles auswählen

 Eingabe-Aufforderung unter Windows (z.B.):
    In das Verzeichnis/Laufwerk wechseln, wo camd2 auf dem PC gespeichert wurde...  (fuer Lamer: es gibt das "cd"-Kommando unter DOS)

    ftp  <dbox2-ip>
    user:  root
    password:  dbox2
    bin
    cd /var/bin
    put camd2
    quit
Sollte das Verzeichnis "/var/bin" nicht existieren, so kann man das mit "mkdir" anlegen ("mkdir /var/bin" oder "mkdir bin", wenn man im "/var"-verzeichnis schon steht).



- Die Datei auf der dbox2 ausführbar machen

Code: Alles auswählen

 Eingabe-Aufforderung unter Windows (z.B.):

    telnet <dbox2-ip>
    user:  root
    password:  dbox2
    cd /var/bin
    chmod a+x camd2
    exit   
- dbox2 neu durchstarten

Die "camd2" findet ihr auf verschiedenen Servern. Wichtig ist eine passende camd2 (die Suchfunktion in dem Board hilf hier weiter.


Falls Ihr immer noch kein Bild auf Premiere-Sendern bekommt und folgendes im Log auftaucht, habt Ihr die camd2 nicht/nicht richtig installiert:
[camd] program number 0009 unsupported due to missing parental control
Anmerkung:
Premiere darf nur mit der Original-Software geschaut werden.

Diskussionen ueber den Jugenschutz und auf Satellit ohne Verschlüsselung gesendete ausländische Hardcore-Kanäle sind hier zwecklos...
Dietmar
Senior Member
Beiträge: 8282
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2001, 23:00

Beitrag von Dietmar »

Alle Unterdrückten und cdk-losen können sich eine camd2 hier holen: edit dietmarw: link ungültig
neuer link:
http://tuxbox-upload.de/index.php?&dire ... y=Binaries
rasc
Senior Member
Beiträge: 5071
Registriert: Montag 17. September 2001, 23:00
Kontaktdaten:

Beitrag von rasc »

Bitte prüft auch, ob ihr die aktuellsten Ucodes, passend zu eurer Karte (Kabel oder Satellit) habt.

Bei zu alten ucodes können Freischalt-Signale oder die regelmaessigen Karten-Updates u.U. nicht an die Karte weitergegeben werden. In diesem Fall kann Premiere auch im laufenden Betrieb "schwarz" werden...

Aktuelle Ucodes bekommt ihr aus eurer gesicherten Original-Software (BetaNova) passend zu eurer dbox2, welche ihr ggf. ueber die dbox2 updaten lasst.
DieMade
Oberlamer, Administrator & Supernanny
Beiträge: 10532
Registriert: Samstag 13. Juli 2002, 09:49

Beitrag von DieMade »

There are 10 types of people in the world: those who know binary and those who don't
MTM
Foren-Moderator
Beiträge: 944
Registriert: Freitag 21. Januar 2005, 16:18

Re: Premiere bleibt trotz gültigem ABO bei neuen Images schwarz

Beitrag von MTM »

Hallo,
da die dietmar-h.net-Seite ja leider nicht mehr existiert, findet ihr die camd2 zB auch hier:
http://tuxbox-upload.de/index.php?&dire ... y=Binaries

MfG,
MTM.
Antworten