Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Entwicklung
Antworten
mbeckerkassel
Beiträge: 1
Registriert: Montag 21. April 2014, 08:13

Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von mbeckerkassel »

Hallo,

ich suche überalle nach einem Neutrino MP für den Raspberry PI. Lt. Wiki soll es hier etwas geben? Kann mir jemand kurz sagen wo ich die Binarys o.Ä. finde?

viele Grüße

Michael
seife
Developer
Beiträge: 4187
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von seife »

Selberbauen.
PT-1
Moderator english
Beiträge: 2458
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2001, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von PT-1 »

Hi,

das gab es http://www.tuxbox.org/forum/viewt ... 62&t=50342 schon einmal.

PT-1
flk
Contributor
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox
Kontaktdaten:

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von flk »

Hi,

kannst damit mal rumspielen. Dvb-t funktioniert bei mir gut. Mit Skystar USB HD dvb-s Tuner schmiert Neutrino hier beim zappen ab.

edit: Link aktualisiert

https://www.dropbox.com/s/4kd87owba445d ... img.tar.gz
Zuletzt geändert von flk am Dienstag 6. Mai 2014, 17:59, insgesamt 2-mal geändert.
seife
Developer
Beiträge: 4187
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von seife »

Hm, bei mir schmiert es beim zappen nicht ab, aber der sound über HDMI ist eher "seltsam" (knattert / mickymaus-Effekt). Hast du da noch was eingestellt in der config.txt oder funktioniert das bei dir einfach so? Das sollte auch dvb-t betreffen, denke ich.

Evlt. hat ja eines der letzten updates (ffmpeg verdächtige ich da besonders) nicht gut getan :-) Ich hatte den Raspi ewig nicht mehr ausgepackt.

Edit: Also zur Präzisierung: mein build schmiert beim zappen nicht ab, ich habe jetzt nicht dein image probiert.

Edit2: ok, es liegt am ffmpeg-2.1, da muß ich den code anpassen.
flk
Contributor
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox
Kontaktdaten:

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von flk »

Dvb-t hatte ich auch ein paar Wochen früher getestet als dvb-s ... kann gut sein, dass das dann nach dem ffmpeg Update auch nicht mehr gegangen wäre. Lief bei mir ohne Änderungen in der config.txt, musste nur die Firmware rein kopieren.

Danke für den Fix, bin grad am Image erstellen. Mal schauen, ob s jetzt läuft :)
flk
Contributor
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox
Kontaktdaten:

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von flk »

Nur mal der Vollständigkeit halber: An meinem Problem hat sich nicht viel geändert. Mir ist beim Bauen aufgefallen, dass das ´rpi-config_git.bbappend´ nicht funktioniert hat. Nach Eintragen von Hand in die config.txt war aber auch nichts anders. ARD HD, ZDF HD und 3SAT HD funktionieren z.B. immer, allerdings ganz ohne Ton. Sobald ich auf einen von den Privaten schalte, kommt sowas:

Code: Alles auswählen

CChannelList::adjustToChannelID me 0x1b53728 [Alle Kanäle] list size 1172 channel_id bf2c044100012ee3
18:19:49.597 [sectionsd] commandserviceChanged: Service change to bf2c044100012ee3 demux #0
Neutrino: apid=0068/ger/ger apid=006a/ger/ger 
Neutrino: pref_found -1 pref_ac3_found -1 ac3_found -1
--> 'sectionsd_getChannelEvents start' 25221.016
--> 'sectionsd_getChannelEvents end' 8.947
[LT:b103c1b0:audio ] vDec: decoder loop starts
display 'RTL Television'
Setting up OMX pipeline... - vcodectype=2
[EVENT] OMX.broadcom.video_decode 0xb10e4878 has errored: 80001019
OMX_UseBuffer(component->h, end, port, NULL, portdef.nBufferSize, buf) failed on line 372: 80001018
Error: Thread 0x35b8a8 still running in destructor
Error: Thread 0x35b9c8 still running in destructor
Error: Thread 0x35b750 still running in destructor
Error: pthread_cond_destroy(,) returned error status, status = 16
Evtl. mach ich auch was falsch, oder mein Tuner mag halt einfach nicht.
seife
Developer
Beiträge: 4187
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von seife »

Hm, eine MPEG2 Lizenz hast du aber schon?
flk
Contributor
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox
Kontaktdaten:

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von flk »

Habe ich, aber im Moment nicht eingetragen :oops: Aber beim letzten Test war die in der config.txt, und hatte auch nichts gebracht ... Ich versuch noch mal ...
flk
Contributor
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox
Kontaktdaten:

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von flk »

Mit Mpeg Lizenzschlüssel in der config.txt funktionierts jetzt ganz gut :) Immer noch ein bisschen hakelig und Ton hab ich bisher keinen, aber das lässt sich sicher noch hinbiegen. Wieder ein Neutrino Spielzeug mehr. Danke für den Fix
seife
Developer
Beiträge: 4187
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Neutrino MP auf dem Raspberry PI

Beitrag von seife »

Man müßte sich mal anschauien, wie das vdr-rpihddevice plugin das macht. Das funktioniert sehr gut und mit extrem schnellen sync auf Bild / Ton.
Evtl. kann man den Code von dort portieren.
Antworten