neutrino-mp auf raspberrypi B+ kein bild und Ton

Entwicklung
Antworten
Knicko
Neugieriger
Neugieriger
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 21. März 2008, 00:20
Box 1: AX-HD51
Image: NI, Yocto, Openatv, DDT
Box 2: CST-Link
Image: NI, Yocto
Box 3: CST-Neo²
Image: NI, usb-Yocto
Box 4: CST-Neo
Image: NI
Kontaktdaten:

neutrino-mp auf raspberrypi B+ kein bild und Ton

Beitrag von Knicko »

Hi

hatte die tage aus Zufall eigentlich gesehen, das es möglich ist, neutrino mp auf der raspi laufen zu lassen.

Also hatte ich mich hingesetzt, und mal mit yocto ein image für die raspi gebaut.

Build Configuration

Code: Alles auswählen

Build Configuration:
BB_VERSION        = "1.28.0"
BUILD_SYS         = "i686-linux"
NATIVELSBSTRING   = "Ubuntu-15.04"
TARGET_SYS        = "arm-poky-linux-gnueabi"
MACHINE           = "raspberrypi"
DISTRO            = "poky"
DISTRO_VERSION    = "2.0.1"
TUNE_FEATURES     = "arm armv6 vfp arm1176jzfs callconvention-hard"
TARGET_FPU        = "vfp"
meta              
meta-yocto        
meta-yocto-bsp    = "jethro:b1f23d1254682866236bfaeb843c0d8aa332efc2"
meta-neutrino-mp  = "master:f39bd51b7bb6dfe4985fa0854fc7fcf3444df27b"
meta-raspberrypi  = "jethro:f2cff839f52a6e6211337fc45c7c3eabf0fac113"
Das Image startet ohne Probleme, auch ein angeschlossner dvb-t stick wird ohne Probleme erkannt.
Sendersuchlauf funktioniert, allerdings werden leider keine Kanäle empfangen, da ich hier leider ausserhalb der Empfangsbereichs für dvb-t liege.

im Anhang auch ein dmesg vom start von neutrino auf der rasp.

Meine Überlegung war nun, da sonst eigentlich alles funktioniert, mal you tube Filme, oder über upnp, oder halt über einen mount zu meiner neo mal irgemdeinen Film abspielen zu lassen.

Das funktioniert aber leider nicht. Weder Bild, noch ton wird abgespielt
mpeg key ist vorhanden und auch enabled.

Code: Alles auswählen

Neutrino-MP image (based on Yocto Poky 2.0.1) raspberrypi

raspberrypi login: root
root@raspberrypi:~# vcgencmd codec_enabled MPG2
MPG2=enabled
Auch Inetradio wird nicht abgespielt.

ich würde natürlich, bevor ich mir jetzt einen usb Sattuner bestelle, sicherstellen, das überhaupt ein stream funktioniert.

Was kann ich tun um den fehler einzugrenzen? ffmpeg Sache vielleicht?

Code: Alles auswählen

root@raspberrypi:~# ffmpeg
ffmpeg version 2.7.4 Copyright (c) 2000-2015 the FFmpeg developers
  built with gcc 5.2.0 (GCC)
  configuration: --disable-stripping --enable-pic --enable-shared --enable-pthreads --cross-prefix=arm-poky-linux-gnueabi- --cc='arm-poky-linux-gnueabi-gcc -march=armv6 -mfloat-abi=hard -mtune=arm1176jzf-s -mfpu=vfp --sysroot=/home/knicko/yocto-rasp/poky/build-rasp1/tmp/sysroots/raspberrypi' --prefix=/usr --enable-ffmpeg --enable-ffserver --enable-ffplay --disable-libtheora --disable-libvorbis --arch=arm --target-os=linux --enable-cross-compile --extra-cflags='-O2 -pipe -g -feliminate-unused-debug-types -march=armv6 -mfloat-abi=hard -mtune=arm1176jzf-s -mfpu=vfp --sysroot=/home/knicko/yocto-rasp/poky/build-rasp1/tmp/sysroots/raspberrypi' --extra-ldflags='-Wl,-O1 -Wl,--hash-style=gnu -Wl,--as-needed' --sysroot=/home/knicko/yocto-rasp/poky/build-rasp1/tmp/sysroots/raspberrypi --enable-hardcoded-tables --disable-decoder=dpx --disable-encoder=dpx --disable-parser=dpx --disable-doc --disable-xlib --disable-libxcb --enable-postproc --arch=arm --cpu=armv6 --disable-bzlib --disable-libfaac --disable-libgsm --disable-indev=jack --disable-libmp3lame --disable-libschroedinger --disable-libvpx --disable-x11grab --disable-libx264
Wäre nett, wenn mir dabei einer helfen würde.

btw. im yweb wird auch kein Bild, bzw kein screenshot erzeugt. keine Ahnung, ob das auch damit zusammenhängt.
Weil sonst klappt eigentlich wirklich alles.

Danke und gruss Knicko
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
PT-1
Moderator english
Beiträge: 2458
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2001, 00:00
Kontaktdaten:

Re: neutrino-mp auf raspberrypi B+ kein bild und Ton

Beitrag von PT-1 »

seife
Developer
Beiträge: 4187
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: neutrino-mp auf raspberrypi B+ kein bild und Ton

Beitrag von seife »

und am Status wie beschrieben in http://www.tuxbox.org/forum/viewt ... 36#p386836 hat sich in den letzten zwei Jahren auch nichts geändert. Solange niemand den Code fixt, wird das nichts :-)

Full-HD display geht wohl mit dem jetztigen Code auch nicht richtig, weil zuviele Ebenen im grafikchip überlagert werden, da ist dann im scaler die Bandbreite zu gering. War mir nie aufgefallen, mein Bastelmonitor hast 1366x768 :-)

CPlayback ist überhaupt nicht implementiert, deswegen wirst du mit youtube und co auch nicht weit kommen wirst. PCM Playback (beim internetradio wird glaube ich per ffmpeg dekodiert und die PCM samples ins sound device geschrieben) ist auch nicht implementiert wenn ich mich richtig erinnere.
Aber ich verstehe auch nicht, warum man auf dem Raspi unbedingt mit neutrino youtube gucken will, da würde ich doch eher xbmc/kodi verwenden...

Und für Live TV kann ich nur den VDR mit rpihddevice Ausgabe- sowie satip Eingabeplugin empfehlen: das geht einfach super out of the box. Für HD ist mit SAT>IP der raspi2 besser, weil der erste da ein kleines Bißchen zuwenig CPU-Dampf hat, aber die Preise sind nicht so, daß ich da noch Zeit in die optimierung des alten raspi stecken werde.

Aber der neutrino-Code (bzw. libstb-hal) ist ja da draußen, und wenn jemand den rpihddevice plugincode da reinmassieren würde, dann wäre das sicherlich ein gangbarer Weg, das zum laufen zu bringen. Nachdem ich vor ein paar wochen mal wieder über den aktuellen decodercode geschaut habe bin ich überzeugt, daß das komplett neu gemacht werden muss. So wie das jetzt implementiert ist, wird da niemals ein schnelles Zappen oder ähnliches möglich sein.
Antworten