Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Wünsche, Anträge, Fehlermeldungen
Mucki
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 78
Registriert: Freitag 7. Januar 2011, 01:20

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Mucki »

Gaucho316 hat geschrieben:... die Untertitel-PID findet er nur beim ersten Aufruf einer Datei im Movieplayer nach dem Start von Neutrino und später nicht mehr....
Dieses Problem habe ich auch. Habe mal je eine kurze Aufnahme von ARD und Film4 gemacht, mit folgendem Ergebnis:

Aufnahme von Film4: Beim ersten Abspielen wird die Untertitel-PID noch angezeigt, danach nicht mehr. Erst wenn ich Neutrino neu starte, ist sie wieder da.

Aufnahme von ARD: Beim ersten Abspielen wird die Untertitel-PID noch angezeigt, danach nie wieder, auch nicht nach Kaltstart der dbox. Und auch die alternative Audiospur wird nur einmal angezeigt, nach Neustart von Neutrino ist sie aber wieder wieder da.
Gaucho316
Contributor
Beiträge: 1688
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:24

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Gaucho316 »

seife hat geschrieben:Hm, tatsächlich ist, wenn ein PES mit AC3 im TS eingepackt ist, keine Substream-ID dabei sondern es geht direkt mit dem AC3-Syncword 0x0b77 los...

Probier mal das angehängte.
Funktioniert. :up:
Falls du das einchecken solltest, achte aber bitte auf die Formatierung. Deine Änderungen sind mit Tabs gemacht. In der Datei werden aber Leerzeichen zum Einrücken benutzt.

Mucki hat geschrieben:
Gaucho316 hat geschrieben:... die Untertitel-PID findet er nur beim ersten Aufruf einer Datei im Movieplayer nach dem Start von Neutrino und später nicht mehr....
Dieses Problem habe ich auch.
Ich schätze mal, dass in dem durch find_all_avpids() analysierten Teil manchmal einfach keine Untertitel-PID zu finden ist. Spul mal ein Stück vor und drück dann im Pause-Modus die 0-Taste. Dann wird nämlich statt eines Resyncs die abgespielte Datei neu analysiert. Oft tauchen dann verschwundene Audio-Spuren und die Untertitel-Spur doch wieder auf.

Wie sieht's denn mit meinen letzten beiden Patches aus. Funktionieren die bei dir problemlos?
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von seife »

Ich hab das jetzt mal eingecheckt. Viel schlechter als vorher kann es eigentlich nicht sein. Falls doch, fixen wir das halt.

Dass die subtitle-PID nur einmal erkannt wird könnte auch eine GUI-Sache sein, evtl. eine Variable die nicht zurückgesetzt wird oder so... Ich weiss aber auch nicht, wie oft so ein subtitle-Paket kommt, evtl. bräuchte man da auch eine längere Untersuchungsperiode um die zu finden.
Gaucho316
Contributor
Beiträge: 1688
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:24

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Gaucho316 »

Gaucho316 hat geschrieben:... und drück dann im Pause-Modus die 0-Taste. Dann wird nämlich statt eines Resyncs die abgespielte Datei neu analysiert.
Das hatte ich mal vor einiger Zeit eingebaut, da ich manchmal beim Abspielen einer Aufnahme mit nur einer Audiospur überhaupt keinen Ton habe. Inzwischen bin ich aber der Meinung, dass dafür die grüne Taste viel besser geeignet ist. Schließlich geht ja nach einer erneuten Analyse der Datei der Audioauswahl-Dialog auf. Wenn niemand etwas dagegen hat, würde ich die folgende Änderung gerne im CVS sehen.

Link entfernt, da Patch im CVS
Mucki
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 78
Registriert: Freitag 7. Januar 2011, 01:20

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Mucki »

Gaucho316 hat geschrieben:Wie sieht's denn mit meinen letzten beiden Patches aus. Funktionieren die bei dir problemlos?
Ja, die subpids werden jetzt in der Aufnahme-XML gespeichert.

Code: Alles auswählen

		<videopid>207</videopid>
		<audiopids selected="3071">
			<audio pid="3071" name="Serbian"/>
			<audio pid="3072" name="Croatian"/>
			<audio pid="3073" name="Slovenian"/>
			<audio pid="3074" name="Macedonian"/>
			<audio pid="3075" name="English (AC3)"/>
		</audiopids>
		<vtxtpid>0</vtxtpid>
		<subpids>
			<sub pid="4071" name="scc"/>
			<sub pid="4072" name="scr"/>
			<sub pid="4073" name="slv"/>
			<sub pid="4074" name="mac"/>
		</subpids>
Könnte, anstatt dieser ISO Kürzel, die Sprache auch ausgeschrieben werden, wie bei Audio?

Es wäre zudem informativ, die Sprache der Untertitel auch in der Audioauswahl anzuzeigen...
Gaucho316
Contributor
Beiträge: 1688
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:24

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Gaucho316 »

Mucki hat geschrieben:Könnte, anstatt dieser ISO Kürzel, die Sprache auch ausgeschrieben werden, wie bei Audio?

Es wäre zudem informativ, die Sprache der Untertitel auch in der Audioauswahl anzuzeigen...
Du bist wohl nie zufrieden, oder? :D
Sollte aber beides kein Problem sein. Ich sehe mir das heute Abend mal an.
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von seife »

Wobei die Untertitel in den Movieplayern ja keinen Nährwert haben, die werden ja nicht angezeigt, oder übersehe ich da was?

Dem User zu zeigen "das könntest du bekommen, wenn wir es implementiert hätten. Haben wir aber nicht, Ätsch!" kann ja nicht Sinn der Aktion sein, oder? :-)
Gaucho316
Contributor
Beiträge: 1688
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:24

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Gaucho316 »

seife hat geschrieben:Wobei die Untertitel in den Movieplayern ja keinen Nährwert haben, die werden ja nicht angezeigt, oder übersehe ich da was?
Richtig, so sieht's aus.
seife hat geschrieben:Dem User zu zeigen "das könntest du bekommen, wenn wir es implementiert hätten. Haben wir aber nicht, Ätsch!" kann ja nicht Sinn der Aktion sein, oder? :-)
Also, ich sage mal so, mir ist das an sich völlig egal. Da es aber jemand gerne sehen möchte, baue ich es natürlich gerne ein. Ich nehme so oder so nie Untertitel auf.
Mucki
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 78
Registriert: Freitag 7. Januar 2011, 01:20

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Mucki »

seife hat geschrieben:Wobei die Untertitel in den Movieplayern ja keinen Nährwert haben, die werden ja nicht angezeigt, oder übersehe ich da was?
Ja, doch, die Untertitel werden schon angezeigt. In den Einstellungen des Movieplayers muss "DVB Subtitle Viewer" als Start-Plugin konfiguriert sein. Dann braucht man während der Wiedergabe nur die rote Taste zu drücken (Starte Plugin).

Edit: Man muss vor der Wiedergabe auf den Sender schalten, von dem die Aufnahme gemacht wurde.

Ich nutze das regelmäßig, wobei mich bei den Untertiteln noch stört, dass keine Ausblendung stattfindet.
http://www.tuxbox.org/forum/viewt ... =9&t=49541
Zuletzt geändert von Mucki am Sonntag 22. Januar 2012, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Gaucho316
Contributor
Beiträge: 1688
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:24

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Gaucho316 »

Mucki hat geschrieben:Ja, doch, die Untertitel werden schon angezeigt.
:o Wußte ich nicht. Habe ich, ehrlich gesagt, auch noch nie probiert, da ich der festen Überzeugung war, dass das nicht funktioniert.
Gaucho316
Contributor
Beiträge: 1688
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:24

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Gaucho316 »

Gaucho316 hat geschrieben:
Mucki hat geschrieben:Es fehlt derzeit auch ein Eintrag für die DVB-Untertitel PID in der Aufnahme-XML. Sollte man nachholen.
Hierfür nun der Patch. Guckt mal, ob das ohne Probleme funktioniert. Ich habe das kurz für die Direktaufnahme getestet, für die Serveraufnahme allerdings nicht. Das Format für die Untertitel-PIDs sieht folgendermaßen aus:

Code: Alles auswählen

<subpids>
    <sub pid="123" name="deu"/>
    <sub pid="124" name="eng"/>
</subpids>
Mucki hat geschrieben:Könnte, anstatt dieser ISO Kürzel, die Sprache auch ausgeschrieben werden, wie bei Audio?
Link entfernt, da Patch im CVS
Gaucho316
Contributor
Beiträge: 1688
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:24

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Gaucho316 »

Gaucho316 hat geschrieben:
Mucki hat geschrieben:Bei der Wiedergabe werden aber die DVB-Untertitel in der Audio-Auswahl als 'Stream (AC3)' angezeigt und sind fälschlicherweise auch anwählbar. Könnte man diesen Stream als non-Audio behandeln, so wie den Videotext?
Den passenden Code für den Movieplayer habe ich jetzt aber trotzdem schon mal parat.
Mucki hat geschrieben:Es wäre zudem informativ, die Sprache der Untertitel auch in der Audioauswahl anzuzeigen...
Link entfernt, da Patch im CVS
mrvica
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 342
Registriert: Freitag 24. September 2004, 11:48

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von mrvica »

was ich gerne häte, ein console tool "find_all_avpids" , ein stand alone tool wie getpids http://cvs.tuxbox-cvs.sourceforge.net/c ... iew=markup , nicht dass die Werte an GUI übergeben werden sondern auf der console angezeigt werden, getpids funktioniert nicht (mehr), zeigt alle möglichen pids nur nicht die richtigen, wäre sowas möglich zu proggen, wenn es nicht zu viel Aufwand ist.

mrvica
Gaucho316
Contributor
Beiträge: 1688
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:24

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Gaucho316 »

Hier nun eine Ergänzung, die dafür sorgt, dass die Untertitel-Informationen aus der Aufnahme-XML-Datei auch im Movieinfo-Fenster angezeigt werden. Dieser Patch baut auf dem auf, der dafür sorgt, dass diese Informationen überhaupt erst gespeichert werden (s.o.).

Link entfernt, da Patch im CVS
Mucki
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 78
Registriert: Freitag 7. Januar 2011, 01:20

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Mucki »

Danke Gaucho, werde das heute abend mal testen.

Apropos Untertitel, könnten die Videotext-Untertitel auch bei den Subpids eingetragen werden, ergänzt mit der Seitennummer? In etwa so:

Code: Alles auswählen

<subpids>
    <sub pid="2362" name="English" type="ttx" page="888"/>
    <sub pid="2363" name="English" type="dvb"/>
</subpids>
Gaucho316 hat geschrieben:Du bist wohl nie zufrieden, oder? :D
Sollten irgendwann mal die Aufnahmen mit Untertitel sauber funktionieren, werde ich sowas von zufrieden sein... :lol:
Gaucho316
Contributor
Beiträge: 1688
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:24

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von Gaucho316 »

Mucki hat geschrieben:Apropos Untertitel, könnten die Videotext-Untertitel auch bei den Subpids eingetragen werden, ergänzt mit der Seitennummer?
Mal sehen, ob mich dazu irgendwann mal die Lust packt. In den nächsten Tagen wird das aber bestimmt nichts. Jetzt warte ich erst einmal aufs Einchecken der bisherigen Patches.
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von rhabarber1848 »

Gaucho316 hat geschrieben:movieplayer_reanalyze-file-with-green-key_2012-01-19_1914.diff
committed to CVS: http://article.gmane.org/gmane.comp.vid ... x.scm/3200
Gaucho316 hat geschrieben:neutrino_save-recorded-subtitle-pids-to-xml-file_2012-01-20_2018.diff
committed to CVS:
http://article.gmane.org/gmane.comp.vid ... x.scm/3201
http://article.gmane.org/gmane.comp.vid ... x.scm/3202
Gaucho316 hat geschrieben:movieplayer_deactivate-subtitle-pids-in-audio-selection-dialog_2012-01-20_1831.diff
committed to CVS: http://article.gmane.org/gmane.comp.vid ... x.scm/3203
Gaucho316 hat geschrieben:movieinfo_show-subtitle-names-in-movieinfo-window_2012-01-21_1455.diff
committed to CVS:
http://article.gmane.org/gmane.comp.vid ... x.scm/3204
http://article.gmane.org/gmane.comp.vid ... x.scm/3205
http://article.gmane.org/gmane.comp.vid ... x.scm/3206
Gaucho316 hat geschrieben:Jetzt warte ich erst einmal aufs Einchecken der bisherigen Patches.
erledigt ;)
mrvica
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 342
Registriert: Freitag 24. September 2004, 11:48

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von mrvica »

sorry wenn das jetzt off topic ist, hier gings doch um PIDs, bräuchte so ein Tool für Enigma, dies hier funktioniert nur für Neutrino
http://www.tuxbox-cvs.sourceforge.net/f ... it#p363414
in Enigma bringts bei jedem Sender folgendes (nur Müll), hier bei "Das Erste" gestartet

Code: Alles auswählen

/tmp # ./pzapit --getpids
[CBasicClient] connect failed.
/tmp/zapit.sock: No such file or directory
   video: 0x30017b7c
  ecmpid: 0x300179d0
teletext: 0x30021004
     pcr: 0x7ffffc30
     pmt: 0xfec4b50
 private: 0x300179d0
getpids will auch nicht richtig, kaum ein PID ist richtig, unbrauchbar, gestartet bei "Das Erste"

Code: Alles auswählen

/tmp # ./getpids
note: reducing number of filters from 28 to 25
pid 0012
pid 0011
pid 0054
pid 0065
pid 0066
pid 0067
pid 006a
pid 00c9
pid 00ce
pid 00cc
pid 00ca
pid 00cb
pid 012d
pid 012e
pid 012f
pid 0130
pid 01f4
pid 0259
pid 025a
pid 025b
pid 025c
pid 0321
pid 0324
pid 0322
pid 0323
pid 0326
pid 0816
pid 087b
pid 0942
pid 09a6
........
........
mrvica
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von rhabarber1848 »

mrvica hat geschrieben:hier gings doch um PIDs, bräuchte so ein Tool für Enigma
Reicht http://dbox/xml/streaminfo ?

Code: Alles auswählen

Stream Information
Service Name:	arte
Service Provider:	ARD
Service Reference:	1:0:1:7034:41b:1:ffff01ca:0:0:0:
VPID:	0191h (401d)
APID:	0192h (402d)
PCRPID:	0191h (401d)
TPID:	0194h (404d)
TSID:	041bh
ONID:	0001h
SID:	7034h
PMT:	0190h
Video Format:	720x576 16:9 25 fps
Namespace:	ffff01cah
Supported Crypto Systems:	
Used Crypto Systems:	None
Frequency:	458 MHz
Symbol Rate:	6900 KSymbols/s
Inversion:	Auto
Modulation:	#MODULATION#
FEC:	n/a
mrvica
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 342
Registriert: Freitag 24. September 2004, 11:48

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von mrvica »

streaminfo gibts in Eigma auch, dbox Taste, Informationen, Streaminfo, sieht ähnlich wie bei Neutrino aus, einiges fehlt, z.B. DVB-Subtitle PID, man kann es zwar ableiten (Videotext PID + 1) , es gibt aber Sender die keinen Videotext haben aber DVB-Subtitle usw., ausserdem bräuchte ich es für ein Script, das Enigma Webinterface zeigt nur Audio und Video PID an, weitere Audio PIDs, AC3 PID, Subtitle PID leider nicht

mrvica
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von seife »

Dann bau es doch in http://dbox/info/streaminfo ein? Das ist doch eine enigma API oder verstehe ich da was falsch?
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von rhabarber1848 »

mrvica hat geschrieben:streaminfo gibts in Eigma auch
Die Daten aus meinem obigen Posting stammen aus dem Enigma-Webinterface.
mrvica
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 342
Registriert: Freitag 24. September 2004, 11:48

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von mrvica »

in der Tat, habs nun mal selbst probiert

Code: Alles auswählen

http://192.168.0.100/xml/streaminfo

Code: Alles auswählen

Stream Information 
Service Name Das Erste 
Service Provider ARD 
Service Reference 1:0:1:6dca:44d:1:c00000:0:0:0: 
VPID 0065h (101d) 
APID 0066h (102d) 
PCRPID 0065h (101d) 
TPID 0068h (104d) 
TSID 044dh 
ONID 0001h 
SID 6dcah 
PMT 0064h 
Video Format 720x576 16:9 25 fps 
Namespace c00000h 
Supported Crypto Systems  
Used Crypto Systems None 
Satellite Astra 19.2E 
Frequency 11837 MHz 
Symbol Rate 27500 KSymbols/s 
Polarisation Horizontal 
Inversion Auto 
FEC 3/4 
SNR 85% 
AGC 69% 
BER 0 
Lock Yes 
Sync Yes 
da fehlt auch DVB-Subtitle PID und weitere Audio und AC3 PIDs
vielleicht redern wir aneinander vorbei, mit Webinterface meinte ich eher das:

Code: Alles auswählen

http://box-ip/control/zapto?getpids
zeigt nur 101 102
oder vom Telnet

Code: Alles auswählen

wget -q -O - http://box-ip/control/zapto?getpids
zeigt
101
102
da werden nur Video und Audio PID angezeigt, hier wird aber alles angezeigt, so in etwa hätte ich es gerne
http://www.tuxbox-cvs.sourceforge.net/f ... it#p363414

mrvica
gugu
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 92
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 14:48

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von gugu »

Du hast noch http://dbox/control/zapto?getallpids zu verfügung.
mrvica
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 342
Registriert: Freitag 24. September 2004, 11:48

Re: Nicht-konforme Zeichen in der Aufnahme-XML

Beitrag von mrvica »

danke, wie hätte ich das übersehen können, ich guck mal ob ich damit was anfangen kann, muss nur den Text nach den PIDs loswerden, bin kein sed, grep Spezialist
hier die Asugabe auf "das Erste"

Code: Alles auswählen

/tmp # wget -q -O - http://192.168.0.100/control/zapto?getallpids
00101
00102 stereo
00103 ohne Audiodeskription
00106 Dolby Digital 2.0 (AC3)
00104 vtxt
00100 pmt
00101 pcr
mrvica