[SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Fremd-Buildsysteme
schufti
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 20. August 2004, 22:33

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von schufti »

hi martii,

irgendwie habe ich den Verdacht, dass tuxwetter ohne -DWWEAHTER gebaut wird
und im package fehlt denn auch die tuxwetter.mcfg (so bekomme ich dann auch wirklich Wetterinfos)

und ich denke, die startbild.jpg sollte man den Leuten auch nicht vorenthalten wenn sich die Autoren schon die Mühe machten ...

vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz
schufti
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

Hi schufti,

oki, danke, wird jetzt mit -DDWEATHER gebaut.

Das .jpg aktiviere ich aber per Default nicht, da ist mir der Nerv-Faktor dann doch zu hoch. Wenn ein Imagebauer das partout haben will, kann er's gerne in der .mcfg einschalten.

Ciao,

martii
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

Hi pixbox,

den "printenv"-Target kannst Du auch weglassen, aber "ccache" bringt schon einen Geschwindigkeitsvorteil, wenn Du nach dem finalen Bauen noch Änderungen vornimmst und nochmal bauen willst (freilich ohne die cleantargets). Die volle "prereqs ... flashimage"-Kette verwende ich nur, um "from scratch" komplett zu verifizieren (und dann ab und an sogar zusätzlich mit "archivecheck").

Ciao,

martii
pixbox
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 01:16

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von pixbox »

Danke für die Antwort :D
pixbox
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 01:16

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von pixbox »

@martii
kann es sein das es ein Buffer Problem beim Image gibt

habe diverse Fehler beim kopieren von Dateien auf das Image per FTP Proggi

500 OOPS: priv_sock_get_cmd

danach hilft nur noch Schalter hinten aus

habe mal Console mit free, df -h und top probiert

Code: Alles auswählen

spark-Neutrino-HD:~ # free
             total         used         free       shared      buffers
Mem:        116168        71592        44576            0          192
-/+ buffers:              71400        44768
Swap:            0            0            0
spark-Neutrino-HD:~ # df -h
Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on
/dev/root               119.0M     34.1M     84.9M  29% /
dev                      56.7M      4.0K     56.7M   0% /dev
tmp                      56.7M     32.0K     56.7M   0% /tmp
/dev/sda1               501.7M    186.7M    315.1M  37% /tmp/media/sda1
spark-Neutrino-HD:~ # top
wie du siehst kommt bei top nix, es bleibt nur der Cursor.
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

Hi pixbox,

falls das wieder auftritt, kannst Du dann bitte mal nach den (User-)Prozessen schauen? Also z.B.

Code: Alles auswählen

ps axl | grep -v ]
Mir ist dergleichen bislang noch nie aufgefallen. Vielleicht ist tatsächlich kein Speicher mehr verfügbar, vielleicht aber auch "nur" die Prozesstabelle voll. Die letzte größere Änderung war (von den aktuelleren WLAN-Treibern gestern abgesehen) der Umstieg auf den 0211er-Kernel, vielleicht gibt's da auch noch Optimierungspotential.

Ciao,

martii
pixbox
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 01:16

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von pixbox »

Was ich hätte mit bei schreiben sollen, wäre das das o.g. Image Build vom 19.12. war.

Hab heute nochmals gebaut, war ja ein Kernel Fix in der Zeit, und muß sagen das ich bis jetzt keine Probleme habe.

Wünsche Dir und deiner Familie ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest
pixbox
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 01:16

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von pixbox »

@martii
ist der Nand Fix von BP für die neuen GM990 Boxen schon einbaut oder muß man den extra aktivieren

Code: Alles auswählen

martii committed fb06f725 on December 21, 2012 18:42

add bpanther nand patch (in unified diff format)

Code: Alles auswählen

BPanther committed 931be331 on December 19, 2012 06:08

spark kernel, maybe now ok for new flash chips

Wollte gerade bauen und bekomme jetzt wieder einen Fehler

Code: Alles auswählen

opkg.sh: package input-1.08-2.opk already exists, comparing...
opkg.sh: package content and metadata is identical, keeping old package
make[1]: Entering directory `/home/ntx/spark/buildsystem-cs/build_tmp/neutrino-hd-plugins/getrc'
make[2]: Entering directory `/home/ntx/spark/buildsystem-cs/build_tmp/neutrino-hd-plugins/getrc'
install -d /home/ntx/spark/buildsystem-cs/build_tmp/pkg/bin
install -m 0755 getrc /home/ntx/spark/buildsystem-cs/build_tmp/pkg/bin/getrc
make[2]: Für das Ziel »install-data-am« ist nichts zu tun.
make[2]: Leaving directory `/home/ntx/spark/buildsystem-cs/build_tmp/neutrino-hd-plugins/getrc'
make[1]: Leaving directory `/home/ntx/spark/buildsystem-cs/build_tmp/neutrino-hd-plugins/getrc'
cp: Aufruf von stat für „/home/ntx/spark/buildsystem-cs/pkgs/control/plugins/getrc“ nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
make: *** [plugins] Fehler 1
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

Hi pixbox,
pixbox hat geschrieben:@martii
ist der Nand Fix von BP für die neuen GM990 Boxen schon einbaut oder muß man den extra aktivieren
ist drin und per Default aktiv.
pixbox hat geschrieben:Wollte gerade bauen und bekomme jetzt wieder einen Fehler
Sigh. Ok, hab das control file für getrc nicht gepushed. Fixed, danke!

Frohe Weihnachten,

martii
JimPoison
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 312
Registriert: Samstag 29. November 2003, 00:20

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von JimPoison »

wie sieht es eigentlich mit der unterstützung der spark7162-boxen aus? wird das nochmal wieder reinkommen?
also ich zumindest hätte an nem singletuner-image für ne triplex großes interesse, da ich eh nur dvb-c benutze.

so wie ich das sehe, ist der stand hier zu großen teilen gleich mit dem von seife (mit einigen anpassungen), und da funktioniert ein build für 7162 ja anscheinend.
oder woran hapert es da?
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

@JimPoison: Dass ich nur die 7111-basierten Systeme im Auge habe begründet sich primär darin, dass sich meine "Testhardware" (und das ist sogar das Live-System) auf einen Pingulux beschränkt. Alles andere kann ich nicht guten Gewissens unterstützen, weil das ohne passende Hardware schlichtweg nicht machbar ist. Sekundär ist der 7162 für mich Overkill: DVB-C nutze ich überhaupt nicht, ich habe eine "klassische" 14V/18V/22kHz-Leitung zur Sat-Schüssel, DVB-T kann mein TV.

Ciao,

martii
WerN
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 18:35

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von WerN »

Hallo martii,

noch ein Reproduzierbarer minibug. Wenn man nach dem flashen während des Einrichtungsassistenten die Volume up oder down drückt, gibt es ein reboot. Zwar nicht schlimm wenn man es weiss...

Danke,
WerN
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

Hi WerN,
WerN hat geschrieben:noch ein Reproduzierbarer minibug. Wenn man nach dem flashen während des Einrichtungsassistenten die Volume up oder down drückt, gibt es ein reboot. Zwar nicht schlimm wenn man es weiss...
ok, danke ... ohne das genauer nachvollzogen zu haben, hab ich jetzt geraten und die Instantiierung von CVolume vor den Wizard genommen. Vielleicht hilft's.

Ciao,

martii
WerN
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 18:35

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von WerN »

Hi martii,

hast vollkommen richtig "geraten" :)
Klappt nun einwandfrei! Getestet mit dietmarw's build von heute.

Danke Dir!

WerN
schufti
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 20. August 2004, 22:33

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von schufti »

Hi martii,

ich weiß nicht ob es noch jemanden stört, aber ich finde wenn die Box für eine Timeraufnahme startet sollte der TV nicht per CEC eingeschatet werden.

Ev.läßt sich dafür ja mal ein Setting planen...

Gruß,
schufti

P.S.: Im Kernel gibts doch ein oss mixer device. Könnte man damit die alsa-lib obsolet machen?
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

Hi schufti,
schufti hat geschrieben:ich weiß nicht ob es noch jemanden stört, aber ich finde wenn die Box für eine Timeraufnahme startet sollte der TV nicht per CEC eingeschatet werden.

Ev.läßt sich dafür ja mal ein Setting planen...
Klar stört das. Genau dafür habe ich ja bei den CEC-Settings "Aktiviere CEC Standby ... nicht bei Timer" eingebaut, und das geht auch, soeben nochmal getestet.
schufti hat geschrieben:P.S.: Im Kernel gibts doch ein oss mixer device. Könnte man damit die alsa-lib obsolet machen?
Hast Du funktionalen Beispiel-Code, der den OSS-Mixer zur Lautstärkeänderung verwendet? Selbst danach suchen werde ich nicht, dafür funktioniert das mit ALSA so wie's ist gut genug.

Ciao,

martii
schufti
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 20. August 2004, 22:33

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von schufti »

Hi martii,

ad CEC: öööhhh, schon lange nichtmehr in die Settings geguckt. Hätte auch Standby jetzt nicht mit "CEC-PowerOn" in Verbindung gebracht, eher im Gegenteil. War vor ein paar Tagen doch etwas verwirrt, als 3 Uhr früh plötzlich im Wohnzimmer der TV lief... weiß auch nicht, warum CEC an war, funktioniert auf LG sowieso nicht richtig (TV erkennt Box nicht, nur "AN" geht, sonst nix).

ad Mixer: ok, wenn das generell "kompatibel" ist, reicht mir die Aussage schon. Wollte nur wissen, ob das wirklich die verbliebene "Restfunktion" der alsalib ist...

danke,
schufti
schufti
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 20. August 2004, 22:33

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von schufti »

Hi martii,

kannst du ev. mal versuchen das nachzustellen:

Wenn ich im laufenden Betrieb die Antenne abklemme (um wetterbedingten Ausfall zu simulieren), geht das bei kurzen Unterbrechungen gut. Je länger die Unterbrechung ist, desto geringer ist die Chance, dass es sich wieder fängt. Das Netzwerk ist ziemlich schnell weg (bzw. sehr träge: Es kommt login , aber nach user/pw geht nichts mehr), wenn das nicht mehr geht gibts noch kurze Zeit Zugriff über serielle, die dann aber auch bald nicht mehr reagiert.
Auf die FB reagiert zwar noch die LED, aber z.B. der Notreboot reagiert nicht mehr (vermutlich ist der Buffer voll von vorigen Tastendrücken?).
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

Hi schufti,
schufti hat geschrieben:kannst du ev. mal versuchen das nachzustellen:
ich glaube nicht. Das würde mich Tage und Nerven kosten, die Ursache zu finden, falls überhaupt. Das Nutzen-Kosten-Verhältnis ist da nun wirklich zu schlecht.

Ciao,

martii
schufti
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 20. August 2004, 22:33

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von schufti »

schade, denn das ist ein k.o. Kriterium für die Box.
Kann man ja dann im Urlaub oder übers WE nicht alleine lassen, wenn programmierte Aufnahmen davon abhängen, dass immer Schönwetter bleibt ...

ich dachte, dass du ev. herausfinden kannst ob das mit der "start/stop" Schleife im zapit zusamenhängt ... das ursächliche Problem soll ja der .h264 Decoder in der video.elf sein. Und ich dachte ev. gibts da ja mittlerweile eine Version die das Problem nicht hat und der Fix unnötig ist.

Werde auch mal Seife fragen wie das im Neutrino-HD-mp ist ...
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

schufti hat geschrieben:schade, denn das ist ein k.o. Kriterium für die Box.
Ich habe eben das Sat-Kabel abgezogen, und nach 'ner guten Viertelstunde lief die Box immer noch. Das Bild war sofort nach Wiederanstöpseln auch wieder da. Das war auf ARD, also FTA.

Ciao,

martii
JimPoison
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 312
Registriert: Samstag 29. November 2003, 00:20

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von JimPoison »

sehe ich das richtig, daß man seit dem 14.1. jetzt doch auch für spark7162 kompilieren kann? (lt. diesem commit: http://gitorious.org/~martii/neutrino-h ... 9f8c2b8707)
muss man dafür jetzt noch irgendwelche paramater setzen, damit auch für 7162 und nicht für 7111 gebaut wird oder geht automatisch beides?
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von martii »

JimPoison hat geschrieben:sehe ich das richtig, daß man seit dem 14.1. jetzt doch auch für spark7162 kompilieren kann?
Nein, so ohne weiteres geht das nicht, da fehlt noch ein bisserl was, und falls ich da tatsächlich was im GIT ergänze ist's von mir komplett ungetestet.

Da ich nur eine 7111-Kiste habe wird das auch die einzige unterstützte Plattform bleiben. Aber bei der 7162 würd ich wohl ohnehin eher die von mir reingebastelten Features nach -MP portieren.

Ciao,

martii
schufti
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 20. August 2004, 22:33

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von schufti »

Hi martii,
danke für deinen Hinweis mit ARD werde das mal genauer untersuchen. Tritt beimir allerdings auch (wegen DECT) auf Dmax auf (ebenfalls FTA) habe aber wegen ORF natürlich auch np pti.ko geladen. Laufvogel allerings nur aktiv wenn ORF geschaut wird.

P.s.: baut wegen shutdown Patch (siehe dort) nicht durch
schufti
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 20. August 2004, 22:33

Re: [SPARK] Buildsystem-CS mit YAFFS2

Beitrag von schufti »

Hi martii,
irgendwie erschließt sich mir die geänderte Funktion des Menüpukts "screen setup" nicht. Früher stellte man damit ein, wie weit OSD an den Rand reicht (z.B. TTX). Dazu konnte man mit den Koordinaten das schön symmetrisch machen -> gibts nun nicht mehr. Dafür gibts "remove border" was bei Anwahl aber eine "border" (Rahmen, Rand) erzeugt ???

Und wenn das so eingestellt ist, bleibt nach z.B. Aufruf und Beenden von TuxCom ein sehr merkwürdiger Rand den man so gut wie nichtmehr wegbekommt ....

Zurück zu „Buildsysteme allgemein“