Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

Hey ! Du also das HD51 startet auf der wwio aber nur das ältere Image ab die neuen 22 geht das nicht mehr !

Ja hd51 auf wwio gerade gestartet auf der wwio was mich ja gewundert hatte weil ja eigentlich alle hd51 auf wwio funktionieren das einzige am Display steht halt boot statt der Uhr aber damit kann ich Leben ! Bin so happy gerade !

Kannst du dir die neuen anschauen bitte ! Die älteren 3.2 laufen auch aber die neueren Eben nicht ! Mache dann gerne Fotos für dich !

Aber das gab es schon mal so einen Thread damit das Image nicht startet auf der hd51 das hd51 Image !

Versuche gerade den Browser - Netflix zum starten ! ;)

Also es geht fix das Image auf der wwio ! Happy !

Was mir noch aufgefallen ist per FTP sieht man die anderen partionen nicht bzw kommt multiboot ein Fehler 261 Foto dann bzw das kann ich sicher fixen denke ich ! ansonsten läuft es top !

Eventuell kannst du dir es anschauen was da ist bitte bei den Images hd51 und zgemma H7 bei den neueren Images ! ;)

P.s. die anderen Partition sehe ich gerade aber alle wo anders als die anderen Images ! Proc/fs/ext4 und Proc/fs/jbd2 und sys/fs/ext4 und so weiter mmhh ! Das ist der Fehler wie oben Log ! Fotos hd51 auf wwio Image kommen dann mfg
dbt
Administrator
Beiträge: 2654
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von dbt »

Danke für das Log. Ich hab schon ewig nicht mehr geflasht. Das ist mir lange nicht aufgefallen. Ich benutze fast nur Pakete zum updaten. Bre2ze4k Image hab ich lokal gebaut. Das wäre an sich erledigt, also das ginge eigentlich schon. Nur das eben mit dem nicht Booten stört noch.
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

dbt hat geschrieben: Dienstag 3. Mai 2022, 11:06 Danke für das Log. Ich hab schon ewig nicht mehr geflasht. Das ist mir lange nicht aufgefallen. Ich benutze fast nur Pakete zum updaten. Bre2ze4k Image hab ich lokal gebaut. Das wäre an sich erledigt, also das ginge eigentlich schon. Nur das eben mit dem nicht Booten stört noch.
Wau super danke hier Fotos auch das eine Image geht hd51 auf wwio einzige boot steht halt im Display aber Rest OK sogesehen ! Jepp so wie am Foto bei Infos ist komsich man sieht die anderen nicht Images und da steht halt userdata und linuxrootfs mmhh noch nie so gesehen aber gut ! Jepp die neuen starten halt leider nicht ! Jepp wäre echt super toll ! Wenn du noch was brauchst sage es einfach wegen Log etc OK ! Freue mich auf die WWIO ein tuxi upie ! Echt klasse von dir ! Wenn du eines fertig hast teste ich gerne mal an ! Danke dir

P.s. noch was bemerkt nicht jedes Plugin startet von hd51 auf wwio :(

A sehe gerade in der Packet Verwaltung 24 Updates hehe mache gerade cool wie das runter läuft schwarz mit weiß alles das installieren aktualisieren coole Sache ! Läuft Mal Mal sehen was raus kommt !

Er hat einiges geladen installiert aber dann fehler !

Bei Browser ipk kommt auch Fehler (einzelne ipk) eventuell liegt es an den muss ich testen bisi ! Packete leider nicht :( kein KODi etc alle fehler schade

https://download1350.mediafire.com/vpna ... ackete.zip

Fotos in ZIP

https://download1585.mediafire.com/nk8o ... w/tuxi.zip
dbt
Administrator
Beiträge: 2654
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von dbt »

Kodi ist leider nur rudimentär. Ebenso die Browser-Sachen. Hat flk mal testweise eingebaut. Ob er da noch was dran machen wird, bezweifle ich aber. Bin auch nicht sicher, ob dafür überhaupt alle Pakete mit gebaut wurden.
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

dbt hat geschrieben: Dienstag 3. Mai 2022, 13:41 Kodi ist leider nur rudimentär. Ebenso die Browser-Sachen. Hat flk mal testweise eingebaut. Ob er da noch was dran machen wird, bezweifle ich aber. Bin auch nicht sicher, ob dafür überhaupt alle Pakete mit gebaut wurden.
Kein Problem ! Schade halt irgendwie weil chromium wäre top ! Aber macht nix ich teste mit den hd51 Image mal bischen rum und warte sowieso ab auf das wwio Image ! Freue mich schon
! Ich schaue mal dann ob es lokal updaten geht aufs neue wäre interessant ! Aber mir gefällt das image jetzt schon - viel machbar damit ! Richtige für mich ;) Danke mfg
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

Cool also es lassen sich einige installieren aktualisieren vom Packet Manager top ! Sieht man eigentlich e wo ein roter Kreis ist bzw grüne hackerln !

Werde mal Log mache da wo es läuft

Das webmin ist auch tolle Sache Wau Wau Hut ab

Top gefällt mir danke :dafuer: :up:

Auch beim Image was startet wohl es startet im Log dieser ext4-fs Fehler und der Fehler beim nand

Denke es ist so wie da steht weil das System nur lesbar ist wie ich das verstehen tue ! Wie ich sehe müsste es irgendwie mit den Kernel zum tun haben weil bei Partion wenn es freut ist sagt er mmcblk0p3 ist fehler Haft ! Also müsste es immer mit den davor zusammen hängen hier noch links von Fehler und hier noch vom Starteten Image

Log

https://download1523.mediafire.com/3l4t ... /tuxi2.zip

Fehler links

https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?t=318459

https://www.google.at/search?q=ext4-fs+ ... gws-wiz-hp
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

Updates macht er leider keine weder offline noch mit online die Befehle also online im Terminal läuft es ja und steht alles OK und startet neu jedoch nix da keine neue dann schade

Mit ofgwrite ist es dann wieder nicht startbar die neue Version die alte ja ! Könnte morgen noch USB Image disc Image probieren was da raus kommt aber denke selbe dann !

Aber man darf ja nicht vergessen es ist ja das hd51 Image auf der wwio ;) somit ist es klar ! Also jetzt mal abwarten auf dein wwio Image ! Danke für alles ! Wenn du was brauchst das ich teste etc sag einfach bin e daheim in Pension leider ! Mfg

P.s. hier gab es so was mal ni mit ext4-fs Fehler :up: denke Post 13 ein guter Tipp ! :up:

https://www.neutrino-images.de/board/en ... t4035.html
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

Werde am Abend noch etwas antesten hd51 Image auf wwio sehe da was Kernel bei hd51

2 1114kB 7406kB 6291kB kernel1

und bei Wwio ist er 8389kB kernel1

und so weiter

Das kann ich es mit parted machen bzw die 1 ist auch ganz anders

HD51 = 1 1049kB 1114kB 65.5kB boot msftdata

Wwio= 1 1049kB 2097kB 1049kB boot msftdata

Trotzdem würde ich mich freuen auf ein wwio Image e klar bzw suche weiter nach H7 bzw HD60 er Mutant wohl Hi silicon ist nicht so meines ! Mache natürlich auch Tests weiter ! Mfg
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

dbt hat geschrieben: Dienstag 3. Mai 2022, 13:41 Kodi ist leider nur rudimentär. Ebenso die Browser-Sachen. Hat flk mal testweise eingebaut. Ob er da noch was dran machen wird, bezweifle ich aber. Bin auch nicht sicher, ob dafür überhaupt alle Pakete mit gebaut wurden.
Hey ! Kleine Frage noch wie kann ich die Meta ändern (vieles probiert) das es nur single baut

https://github.com/neutrino-hd/meta-hd5 ... le.bbclass

Habe in der image.bbclass bei poky3.2 Meta classes probiert

IMAGE_CLASSES

und hier

inherit image_types bzw image_types_single

Oder geht das nicht ! Danke

Teste weiter wegen Images natürlich ! Danke mfg
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

Guten Morgen !

Wir suchten viel und mein Freund fand das gestern noch da gab es änderungen also wird es das sein oder !

Diese libshal macht auch wieder Probleme bei andere zeitweise beim Bauen bei mir !

Vom Datum her passt es die was starten und danach nicht mehr ! Link :

https://github.com/tuxbox-neutrino/library-stb-hal/tags
dbt
Administrator
Beiträge: 2654
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von dbt »

Versuchs mal damit:

diese Patche:

den auf meta-neutrino anwenden:
https://www.dropbox.com/s/ouozky3oac3ik ... a01.patch

und den auf meta-hd51
https://www.dropbox.com/s/qeb5pwryop3ki ... ze4k.patch

jeweils auf gatesgarth (ist momentan sowieso der Standardbranch)

in deiner Konfiguration musst du noch den Eintrag ändern (hier nur ein Beispielpfad, jedenfalls betrifft das die Datei local.conf):

Code: Alles auswählen

~/bre2ze4k/build/poky-3.2/bre2ze4k/conf/local.conf
Da sollte von Haus aus MACHINE = "hd51" drin stehen. Den dann bitte ändern nach:

Code: Alles auswählen

MACHINE = "bre2ze4k"
Die Patche bewirken, dass man damit hd51, bre2ze4k und h7 bauen kann. Die Option MACHINE = muss nur entsprechend für eins der drei geändert werden. Generell habe ich dafür eine andere Idee, die noch deutlich weiter geht und im Ansatz schon etwas gediehen ist, aber dafür braucht es Zeit. Das muss erstmal so reichen.
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

Super danke hatte das vorher gemacht und läuft da ist es jepp ;)

Danke

hd-emmc_image_single

https://github.com/neutrino-hd/meta-hd5 ... ttings.inc

Aso OK danke wegen bre2ze4k meinst du ! OK schaue ich mir an super danke dir coole Sache danke :dafuer:

P.s. Sollte ich dann ./init.sh bre2ze4k machen und dann . ./oe-init-build-env bre2ze4k

Das so oder trotzdem mit hd51 bauen und nur ändern das andere

Ich schaue mir das jetzt an teste mal OK danke freue mich super danke ;)

A verstehe du meinst das dann OK und bre2ze4k kommt dann e der Ordner werde es dann sehen wenn ich baue denke ich danke

https://www.mediafire.com/view/q1jmbmc7 ... 7.jpg/file

Notfalls Frage ich dich nochmals ;) danke hoffe es stört dich mit weiß bin schon lästig hehe ;)

Mfg
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

dbt hat geschrieben: Donnerstag 5. Mai 2022, 06:54 Versuchs mal damit:

diese Patche:

den auf meta-neutrino anwenden:
https://www.dropbox.com/s/ouozky3oac3ik ... a01.patch

und den auf meta-hd51
https://www.dropbox.com/s/qeb5pwryop3ki ... ze4k.patch

jeweils auf gatesgarth (ist momentan sowieso der Standardbranch)

in deiner Konfiguration musst du noch den Eintrag ändern (hier nur ein Beispielpfad, jedenfalls betrifft das die Datei local.conf):

Code: Alles auswählen

~/bre2ze4k/build/poky-3.2/bre2ze4k/conf/local.conf
Da sollte von Haus aus MACHINE = "hd51" drin stehen. Den dann bitte ändern nach:

Code: Alles auswählen

MACHINE = "bre2ze4k"
Die Patche bewirken, dass man damit hd51, bre2ze4k und h7 bauen kann. Die Option MACHINE = muss nur entsprechend für eins der drei geändert werden. Generell habe ich dafür eine andere Idee, die noch deutlich weiter geht und im Ansatz schon etwas gediehen ist, aber dafür braucht es Zeit. Das muss erstmal so reichen.
Irgendwie Haut das nicht hin leider ! Kannst du mal Fotos anschauen ob es so passt !

Bzw bei ./init.sh bre2ze4k kommt auch Fehler habe das auch mal danach probiert !

Fotos wie ich es habe

https://download1482.mediafire.com/0e3d ... e2ze4k.zip

P.s. Jetzt wollte es anfangen aber dann kommt NOTHING PROVIDERS neutrino-image
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

Bekomme leider immer Fehler Meldung egal wie ! Hast du eine Lösung noch ? Die Patches etc habe ich rein gemacht also habe es so auch gemacht mit hd51 also

das von git e klar dann

cd build

./init.sh hd51 3.2

Dann habe ich diese Datein eingefügt in meta in beide dann und die local.conf auf bre2ze4k geändert Maschine

dann so weiter halt

cd poky-3.2

. ./oe-init-build-env hd51

bitbake neutrino-image

Fehler leider bzw anders auch alles auch wenn ich mit bre2ze4k Ordner etc mache

Habe auch das ? Zeichen Mal weg gemacht bei local.conf

habe eigentlich vieles Probiert getauscht schon immer Fehler entweder die oe stimmt nicht oder er baut halt nicht :dash:
dbt
Administrator
Beiträge: 2654
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von dbt »

Es reicht, wenn du init.sh für hd51 ausführst. Da wird ja schon der Ordner hd51 angelegt. In den gehst du rein und unter /conf liegt die Konfigurationsdatei local.conf. Darin dann nur die Option MACHINE nach MACHINE = "bre2ze4k" ändern, mehr nicht.
Das init script kennt die breze nicht. Diese Anpassung fehlt ja noch. Ist halt im Moment provisorisch. Deswegen bei hd51 belassen.

Den hd51 Ordner nicht umbenennen, auch das env script nur mit hd51 aufrufen. Die Pfade sind fest konfiguriert. Die kann man zwar anpassen, aber soweit will ich jetzt nicht gehen.
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

dbt hat geschrieben: Donnerstag 5. Mai 2022, 12:50 Es reicht, wenn du init.sh für hd51 ausführst. Da wird ja schon der Ordner hd51 angelegt. In den gehst du rein und unter /conf liegt die Konfigurationsdatei local.conf. Darin dann nur die Option MACHINE nach MACHINE = "bre2ze4k" ändern, mehr nicht.
Das init script kennt die breze nicht. Diese Anpassung fehlt ja noch. Ist halt im Moment provisorisch. Deswegen bei hd51 belassen.

Den hd51 Ordner nicht umbenennen, auch das env script nur mit hd51 aufrufen. Die Pfade sind fest konfiguriert. Die kann man zwar anpassen, aber soweit will ich jetzt nicht gehen.
OK super danke das wird mein Fehler sein dann ! OK lasse es mal so aber die 2 Patches e einfach in den Ordner geben in meta-neutrino und meta-hd51 nur rein kopieren ist das OK so danke (unbennen oder muss ich ja die Patches e nicht oder einfach so rein kopieren) ?

https://www.mediafire.com/file/r5sqfu1z ... 7.png/file

Weil habe das vorher so gemacht auch nur die Meta rein beide kopiert und bei hd51 bei conf auf bre2ze4k geändert aber er sagt invalid Maschine dann !

Teste nach dem Essen nochmals danke für die Mühe ! Im Notfall würde ich halt doch eine H7 HD60 irgendwie besorgen aber mir gefallen die WWIO 3x am besten auch von der partition Größe her da mehr als H7 bzw hd51 und HD 60 ist halt silicon wieder dann ! Danke

Gebe dann bescheid sorry wegen den Fotos immer aber wenn ich hier einfügen will geht es nicht
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

dbt hat geschrieben: Donnerstag 5. Mai 2022, 12:50 Es reicht, wenn du init.sh für hd51 ausführst. Da wird ja schon der Ordner hd51 angelegt. In den gehst du rein und unter /conf liegt die Konfigurationsdatei local.conf. Darin dann nur die Option MACHINE nach MACHINE = "bre2ze4k" ändern, mehr nicht.
Das init script kennt die breze nicht. Diese Anpassung fehlt ja noch. Ist halt im Moment provisorisch. Deswegen bei hd51 belassen.

Den hd51 Ordner nicht umbenennen, auch das env script nur mit hd51 aufrufen. Die Pfade sind fest konfiguriert. Die kann man zwar anpassen, aber soweit will ich jetzt nicht gehen.
So hatte ich es eigentlich auch vorher hier die Fehler Meldung und Fotos wie ich es habe ! Geht leider nicht so ! bre2ze4k invalid

https://download1490.mediafire.com/w1qv ... e2ze4k.zip
dbt
Administrator
Beiträge: 2654
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von dbt »

Also noch einfacher, nur ein Patch auf den den Buildordner, also auf den Ordner wo sich das Initscript befindet:
Ich würde aber empfehlen, den Ordner poky-3.2 zu löschen. Oder zumindest umzubenennen, damit alles sauber geholt und die Konfiguration neu geschrieben wird.



Dann so weiter:

Code: Alles auswählen

cd poky-3.2
. ./oe-init-build-env bre2ze4k
bitbake neutrino-image
Eben getestet.
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

dbt hat geschrieben: Donnerstag 5. Mai 2022, 18:24 Also noch einfacher, nur ein Patch auf den den Buildordner, also auf den Ordner wo sich das Initscript befindet:
Ich würde aber empfehlen, den Ordner poky-3.2 zu löschen. Oder zumindest umzubenennen, damit alles sauber geholt und die Konfiguration neu geschrieben wird.



Dann so weiter:

Code: Alles auswählen

cd poky-3.2
. ./oe-init-build-env bre2ze4k
bitbake neutrino-image
Eben getestet.
OK danke also baue jetzt neu das Script gebe ich einfach dazu in build Ordner den rest alles so lassen auch das init.sh Script nehme ich an ! OK habe ich rein gemacht den Patch !

also git laden alles e klar

Patch rein kopieren dann in build Ordner :

cd build

./init.sh

cd poky-3.2

. ./oe-init-build-env bre2ze4k

bitbake neutrino-image

so stimmt es oder weil ./init.sh bre2ze4k 3.2 geht ja nicht oder

Danke für alles ! Super Job ! Danke

P s . Es fängt mal an zu laden jetzt nach bitbake neutrino-image ;) mal sehen sage dir bescheid OK danke !
Zuletzt geändert von Kittybua am Donnerstag 5. Mai 2022, 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
dbt
Administrator
Beiträge: 2654
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von dbt »

so stimmt es oder weil ./init.sh bre2ze4k 3.2 geht ja nicht oder
Mit dem gepatchtem Script geht das.
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

dbt hat geschrieben: Donnerstag 5. Mai 2022, 19:13
so stimmt es oder weil ./init.sh bre2ze4k 3.2 geht ja nicht oder
Mit dem gepatchtem Script geht das.
OK probiere ich nochmals da Fehler war und machte halt normal weiter mit nur ./init.sh ! :up:

OK danke aber das init.sh nicht löschen das auch lassen stimmt's und den Patch dazu einfach geben ! Danke

es gibt ja bei build init.sh

und

initscript bei poky-3.2 meta-neutrino recipes-local openload openldap

und einen initscript.patch

und Ordner aber bei build da wo das init.sh stimmt es e also
Zuletzt geändert von Kittybua am Donnerstag 5. Mai 2022, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
dbt
Administrator
Beiträge: 2654
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von dbt »

Ja nur patchen und script ausführen
dann:

Code: Alles auswählen

cd poky-3.2
. ./oe-init-build-env bre2ze4k
bitbake neutrino-image
Der Meta-Layer, was normalerweise für hd51 gilt, holt sich das Script von einem bereits angepasstem Repo, brauchst also keinen Patch weiter.
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

dbt hat geschrieben: Donnerstag 5. Mai 2022, 19:21 Ja nur patchen und script ausführen
dann:

Code: Alles auswählen

cd poky-3.2
. ./oe-init-build-env bre2ze4k
bitbake neutrino-image
Der Meta-Layer, was normalerweise für hd51 gilt, holt sich das Script von einem bereits angepasstem Repo, brauchst also keinen Patch weiter.
Also hier ./init.sh bre2ze4k 3.2 wieder invalid mit Patch was mache ich falsch oder bin ich zu verwirrt 😕

Habe den Patch von die in build Ordner rein kopiert so

https://www.mediafire.com/view/0runqtwq ... 9.jpg/file

Sorry schon zu verwirrt und meiner Katze geht es schlecht war gerade beim Tierarzt kurz vorm Nieren versagen trinkt fast nie die kleine das weibi knapp 3 Jahre jung habe 4 britisch Kurzhaar

Komisch Fehler wieder mmhh verstehe die Welt nicht mehr hehe :dash:

Das muss ich ja nicht unbennen oder commit-cad417d-init.patch und das so in build Ordner zu init.sh rein kopiert oder braucht es root rechte ? Mfg
dbt
Administrator
Beiträge: 2654
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von dbt »

Das muss so gehen. Also nochmal alles auf Anfang. Alles hier in einem neuen leeren Verzeichnis:

Code: Alles auswählen

~ $ mkdir temp

Code: Alles auswählen

~ $ cd temp

Code: Alles auswählen

~/temp $ git clone https://github.com/tuxbox-neutrino/build.git

Code: Alles auswählen

~/temp $ cd build
Hier den Patch anwenden!

Code: Alles auswählen

~/temp/build $ git am commit-cad417d-init.patch

Code: Alles auswählen

~/temp/build $ ./init.sh bre2ze4k 3.2

Code: Alles auswählen

~/temp/build $ cd poky-3.2

Code: Alles auswählen

~/temp/build/poky-3.2 $ . ./oe-init-build-env bre2ze4k

Code: Alles auswählen

~/temp/build/poky-3.2/bre2ze4k $ bitbake neutrino-image
Fertig

Das kam dann dabei raus:
tuxbox-bre2ze4k-20220505185810_ofgwrite.zip
tuxbox-bre2ze4k-20220505185810_usb.zip
Kittybua
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 26. November 2021, 12:56
Box 1: Breeze4k
Image: Bpanther Neutrino
Box 2: Sx88 4k
Image: Linux os

Re: Tuxbox Neutrino auf WWIO BRE2ZE 4K ?

Beitrag von Kittybua »

Super danke jetzt ging es zwar aber deines sieht besser aus

Hatte vergessen zum Patchen die Datei

patch -p1 alt/ < fix.patch

Aber bei hunk dann fehler aber es läuft

Patching File init.sh
Patching File init sh
Hunk # 1 Failed at 4
Hunk #2 Failed at 218
2 Out of 2

aber es läuft denke mache aber deines nochmals

https://www.proggen.org/doku.php?id=unix:cmd:diffpatch

und Linux Seite habe ich auch angeschaut aber deines sieht besser aus mit den Befehl danke für die Arbeit du bist echt top danke Hut ab ! So was findet man echt nur noch selten heutzutage ! Danke für deine Zeit und Mühe und Nerven mit mir danke dir :up:

Bei dir geht schnell cool ich mache das alles mit der Switch Konsole ;) aber auch gut so das mit Patch läuft auch aber nehme deines von oben jetzt die Anleitung und Patch wusste gar nicht das es mit Befehl so geht Patchen super danke danke danke

Schönen Abend noch schlaf gut gute Nacht ;) danke mfg

:up: denke dann done hehe danke
Antworten