Lirc-Dateien für versch. Videorekorder sammeln

uPNP, VLC, LIRC, IR, Automatisierung, Web-API, NAS, RS232, etc..
ALexH
Image-Team
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 10. September 2002, 19:25

Lirc-Dateien für versch. Videorekorder sammeln

Beitrag von ALexH »

Wie wäre es, wenn man selbsterstellte Dateien für die Videorekordersteuerung irgendwo sammeln würde? Es gibt zwar für einige Modelle auf der Lirc-Seite passende Dateien, hat man jedoch einen Rekorder für welche keine Datei angeboten wird, so benötigt es einige Zeit um herauszufinden, welche Datei denn passt. Ich habe für meinen Rekorder beispielsweise in stundenlanger Arbeit eigene Dateien erstellt und würde diese auch gerne anderen bereitstellen. Ich denke, es geht vielen ähnlich.
usul

Re: Lirc-Dateien für versch. Videorekorder sammeln

Beitrag von usul »

ALexH hat geschrieben:Ich habe für meinen Rekorder beispielsweise in stundenlanger Arbeit eigene Dateien erstellt und würde diese auch gerne anderen bereitstellen. Ich denke, es geht vielen ähnlich.
Warum schickst du sie dann nicht einfach an http://www.lirc.org/ ? Dort habe ich auch die passende für mein VCR gefunden.

======= Auszug aus: http://www.lirc.org/ =========
Supported remote controls

Here are some config files for supported remote controls. These config files will work with home-brew receivers (except the UIR/Irman), the Anir Multimedia Magic, the Packard Bell receiver, built-in IrDA ports and the Slink-e unless something else is indicated within the file. Files ending in ".irman" will only work with the UIR and Irman. Any other receivers will only work with the remotes they are bundled with.

If you can et find your remote control here it does not mean that your remote control is not supported but there is no config file for it yet. All remote controls that are supported by learning remote controls, i.e. almost any, should also work with LIRC. Remote controls from Bang & Olufsen won't work because they use some bi-directional protocol and/or unusual carrier frequency.
Please send me your config file if you add a new remote control.
ALexH
Image-Team
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 10. September 2002, 19:25

Beitrag von ALexH »

Auf Lirc.org gibts aber nur die lirc.conf, nicht aber die record.lirc und die stop.lirc. Ich fände es toll, wenn man alles zentral an einer Stelle sammeln würde.
usul

Beitrag von usul »

ALexH hat geschrieben:Auf Lirc.org gibts aber nur die lirc.conf, nicht aber die record.lirc und die stop.lirc. Ich fände es toll, wenn man alles zentral an einer Stelle sammeln würde.
Wieso diese, da steht doch eh nur POWER/REC und STOP/POWER drin (genaue bezeichnungen varieren natürlich). Was ist daran so komplieziert das man sie sammeln müßte?

cu
usul (neugierig)
skydiver
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 256
Registriert: Montag 14. Januar 2002, 23:13

Beitrag von skydiver »

lirc es zu sammeln fände ich gar nicht mal schlecht. wo wir gerade mal dabei sind. ich suche dringend was für meinen av-receiver: denon avr 3801 (fernbedienung RC-884) nüschts zu finden im netz. :-(
chkdesign
Senior Member
Beiträge: 1544
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2001, 23:00

Beitrag von chkdesign »

http://www.dbox2.info würde sich doch anbieten.

Schickt mir doch Dateien und ich starte mit dem upload
Bild
essu
Tuxboxer
Tuxboxer
Beiträge: 2452
Registriert: Montag 21. Oktober 2002, 09:04

Beitrag von essu »

chkdesign hat geschrieben:www.dbox2.info würde sich doch anbieten.

Schickt mir doch Dateien und ich starte mit dem upload
Irgendwie wiederstrebt mir der gedanke, eine parallel-sammlung anzulegen, weil die daten dann auch aus ihrem zusammenhang gerissen werden. Wenn du lirc.org entlasten willst könntest du ja auch die dort liegenden daten spiegeln.
Sorry, so seh ich das eben.
chkdesign
Senior Member
Beiträge: 1544
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2001, 23:00

Beitrag von chkdesign »

Ich hab' keinen Plan davon, da ich es nicht benutze, aber ich hab' gedacht, es würden auch neutrino spezifische Dateien benötigt.
ALexH
Image-Team
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 10. September 2002, 19:25

Beitrag von ALexH »

Ich erkläre glaube ich nochmal kurz etwas genauer, was ich meine. Für die Videorekordersteuerung benötigt man insg. 4 Dateien:

1. Eine geänderte start_neutrino, in welcher zwei zusätzliche Zeilen stehen (ist für alle Rekorder gleich). Diese Datei könnte man einmal zentral irgendwo speichern, ist nämlich nicht ganz trivial diese zu ändern, da man aufpassen muss, dass man die Änderung mit einem Linux-kompatiblen Editor macht, damit die Zeilenumbrüche korrekt bleiben

2. Die Datei lirc.conf. Diese lädt man sich auf lirc.org herunter. Das Problem an dieser Datei ist, dass es oft keine Datei für den eigenen Videorekorder gibt, andere Rekorder sind mit dem eigenen aber oft kompatibel, was aber nicht dabei steht. Deswegen wäre mindestens eine Liste sinnvoll, auf welcher steht, welche Datei man für welchen Rekorder benutzen kann. Diese Liste ist jedoch bestimmt schwer zu erstellen, es sei denn, jeder hilft mit bzw. schickt den Link zu der Datei, mit welcher es funktioniert hat.

3. Die Datei record.lirc. Diese Datei muss an die Datei lirc.conf angepasst werden. In der record.lirc stehen alle Signale, welche gesendet werden soll, inkl. der Länge, in welcher die Signale gesendet werden und welche Pausen zwischen den Signalen gemacht werden müssen, damit der Rekorder alles versteht. Zumindest bei mir hat es eine ganze Weile gedauert, bis die Datei erstellt war.

4. Die Datei stop.lirc. Diese ist ganz ähnlich wie die record.lirc, muss auch an die lirc.conf angepasst werden. In dieser Datei stehen die Signale, welche für das Beenden der Aufnahme (und das Ausschalten des Rekorders) gesendet werden sollen (auch mit Längen und Pausen).


Das Ganze soll ja auch nur ein Vorschlag sein und ich wollte einfach mal wissen, welche Argumente es dafür und dagegen gibt. Wenn das alles nicht benötigt werden sollte, dann könnte man sich die ganze Mühe natürlich auch sparen, aber ich denke, es hätten bestimmt einige etwas davon. Ich finde es auch super, dass sich schon ein Platz für die Dateien gefunden hat.

Zurück zu „Integration“