mmc-Treiber um SD 2.0-Standart erweitern.

Boxenweitwurf
Giuly
Neugieriger
Neugieriger
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 19:33

mmc-Treiber um SD 2.0-Standart erweitern.

Beitrag von Giuly »

Hi,
ich hab mich grade da und im kernel in der mmc-Abteilung durchgewühlt, und bin völlig verwirrt. :lol:
Mich würde interessieren, wie der mmc-Treiber aufgebaut ist, und wo man ansetzten muss, um ihn um SD 2.0 ("SDHC") zu erweitern.
Ich sehe im Treiber noch nicht einmal, wo welches Command gesendet wird. Irgendwie scheint der Treiber einfach ein Blockdevice mit ein paar Schnittstellen bereitzustellen.
Kann man nicht die mmc-Abteilung aus dem 2.6er Kernel nehmen, die ist schon SD 2.0-Ready? Vielleicht nen Host-Treiber als Brücke zwischen COM2 und dem SDHCI-Treiber.
Ich hab eigentlich nie viel mit Kernel-Treibern am Hut gehabt, also bitte nicht böse sein. :roll: Ich würde mich da gerne dran versuchen (Hardware hab ich leider keine mehr, aber mein Palcom-Receiver ist im Dudd, und jetzt gibts wieder ne DBox. ICh hatte das hier gefunden, aber im mmccombo-Treiber kann ich nicht viel damit anfangen, der ist komplett anders aufgebaut.

TIA
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: mmc-Treiber um SD 2.0-Standart erweitern.

Beitrag von seife »

Wozu willst du das denn haben? Du willst doch nicht ernsthaft mehr Daten in dieser schnarchlahmen Geschwindigkeit schreiben, als MMC adressieren kann?
sagemol
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 193
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 08:26

Re: mmc-Treiber um SD 2.0-Standart erweitern.

Beitrag von sagemol »

seife hat geschrieben:Wozu willst du das denn haben? Du willst doch nicht ernsthaft mehr Daten in dieser schnarchlahmen Geschwindigkeit schreiben, als MMC adressieren kann?
Ok, steinalt, der Thread, aber "schnarchlahm" ?
Schnarchlahm ist das nur, weil der mmccombo.o in der CVS Version schnarchlahm ist.
Wenn sich mal jemand die Mühe gemacht hätte, das aus diesem Thread hier:

http://www.tuxbox-cvs.sourceforge.net/f ... =3&t=45650

und aus diesen sourcen (mmctest.tar.gz):

http://www.tuxbox-upload.de/index.php?a ... y=Binaries

ins CVS zu bringen, würde die Erweiterung auf SDHC durchaus Sinn machen.

Greez !
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: mmc-Treiber um SD 2.0-Standart erweitern.

Beitrag von seife »

Korrigier mich wenn ich falsch liege:

Die SD-Karte wird doch an einen seriellen Port drangeflanscht, oder?
also viel mehr als 1 MBit/sek wird da IMHO nicht drübergehen.
Das bezeichne ich als "schnarchlahm".

Ich lasse mich da aber gerne aufklären.
sagemol
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 193
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 08:26

Re: mmc-Treiber um SD 2.0-Standart erweitern.

Beitrag von sagemol »

Nene, der serielle liefert nur VCC und Ground, je nach Verdrahtung.
Lies doch mal den Thread, den ich oben verlinkt hab,
da stehen die getesteten read/write Geschwindigkeiten...

Nur haben die Optimierungen von "satsuse" aus unerklärlichen Gründen niemals den Weg ins CVS gefunden.

Edit:
Aber back to topic:
SDHC geht deswegen nicht, weil der Treiber auf Blocksize=512 fest verdrahtet ist.
SDHC nutzt aber grössere Blocksizes.
Leider hab ich (fast) keine Ahnung vom Coden, sonst hätte ich da längst Hand angelegt.

Greez !
MTM
Foren-Moderator
Beiträge: 944
Registriert: Freitag 21. Januar 2005, 16:18

Re: mmc-Treiber um SD 2.0-Standart erweitern.

Beitrag von MTM »

Hallo,
SDHC geht deswegen nicht, weil der Treiber auf Blocksize=512 fest verdrahtet ist.
eventuell könnte dieser Thread aus dem OpenWrt-Forum dabei helfen, die haben da wohl noch weiterentwickelt.

MfG,
MTM.
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: mmc-Treiber um SD 2.0-Standart erweitern.

Beitrag von seife »

Dann nehme ich alles zurück was ich jemals über mmc gesagt habe. Ich nahm immer an, dass die an der seriellen Schnittstelle hängen.
sagemol
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 193
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 08:26

Re: mmc-Treiber um SD 2.0-Standart erweitern.

Beitrag von sagemol »

seife hat geschrieben:Dann nehme ich alles zurück was ich jemals über mmc gesagt habe. Ich nahm immer an, dass die an der seriellen Schnittstelle hängen.
Das ist gaaaaaanz lieb von Dir ! :D

Jetzt müsste man nur noch einen dev finden, der sich der Sache annehmen kann.
Ich trau mir das ehrlich gesagt nicht zu.

Greez !