[Spark] clock configuration?

Fremd-Buildsysteme
dietmarw
Contributor
Beiträge: 1833
Registriert: Mittwoch 10. April 2002, 14:39

[Spark] clock configuration?

Beitrag von dietmarw »

ich gehe mal davon aus, das die clock im spark build eine integration des clock plugins aus dem dbox zweig ist?
ich finde nur leider die konfigurationsfiles nicht?
(also hintergrund transparent, keine sec, kein blinkender doppelpunkt, usw..)

die konnte man auch schön als screensaver konfigurieren, nutze ich z.b. im radiomode regelmäßig.
wäre klasse wenn das wieder integriert werden würde.

und nein.. ich kann leider kein diff liefern ;)
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: [Spark] clock configuration?

Beitrag von seife »

Welche clock? Ein plugin gibts da nicht, aber neutrino-HD bietet irgendwie die Möglichkeit, dauerhaft eine Uhr einzublenden. Ich weiss aber grad nicht wie. Früher war es irgendwie "Menü -> rot",
dbt
Administrator
Beiträge: 2675
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18

Re: [Spark] clock configuration?

Beitrag von dbt »

Ist im Hauptmenü rausgeflogen. War ziemlich Gaga dort mit der seltsamen Tastendoppelbelegung auf rot. Ist jetzt standardmäßig unter dem blauem Featuresmenü, kann man aber anpassen und auch unter Rot, Grün oder Gelb per Usermenü-Setup ablegen.
dietmarw
Contributor
Beiträge: 1833
Registriert: Mittwoch 10. April 2002, 14:39

Re: [Spark] clock configuration?

Beitrag von dietmarw »

ja, die meine ich..
liegt jetzt unter: blau-3

das sieht aber sehr stark aus wie die standardkonfiguration des original tuxbox clock plugins
(gut zu sehen am blinken des ersten doppelpunktes und am hintergrund)

es wäre schön wenn irgendjemand ;) entweder das plugin für spark anpassen könnte (dann wäre mein screensaver wieder da :dafuer: )
oder im jetzigen zustand müßte da evtl. nur das einlesen/auswerten der original configfiles des plugins fehlen?


/var/tuxbox/config/clock.conf

Code: Alles auswählen

# Konfigurationsdatei für Bildschirmuhr clock
#
# Bitte beachten das FCOL und BCOL 2-stellig eingetragen werden,
# da das Flexmenü sonst keine korrekte Auswertung vornimmt.
#
# X= horizontale Anzeigeposition (0..540)
# Y= vertikale Anzeigeposition (0..500)
# DATE=0
# BIG= 1: große Schrift, 0: kleine Schrift
# SEC=0
# BLINK=1
# FCOL=01: schwarz, 02: weiß, 00: transparent, weitere in der readme.txt
# BCOL=01: schwarz, 02: weiß, 00: transparent, 10: grau
# MAIL=0

X=540
Y=0
DATE=0
BIG=0
SEC=1
BLINK=1
FCOL=02
BCOL=01
MAIL=0
/var/tuxbox/config/ssaver.conf

Code: Alles auswählen

# Konfigurationsdatei für Bildschirmschoner
#
# Bitte beachten das FCOL und BCOL 2-stellig eingetragen werden,
# da das Flexmenü sonst keine korrekte Auswertung vornimmt.
#
# DATE=0
# BIG= 1: große Schrift, 0: kleine Schrift
# SEC=0
# BLINK=1
# FCOL=01: schwarz, 02: weiß, 00: transparent, 99: zufällig, weitere in der readme.txt
# BCOL=01: schwarz, 02: weiß, 00: transparent, 10: grau
# SLOW=0 - 10

DATE=0
BIG=0
SEC=1
BLINK=1
FCOL=02
BCOL=01
SLOW=0

Zurück zu „Buildsysteme allgemein“