Lokalisierung in Neutrino

Fremd-Buildsysteme
graugans
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 19:16

Lokalisierung in Neutrino

Beitrag von graugans »

Hi,

ich bastel gerade am Software-Update Menu herum. Ich bin dabei das update via opkg ins neutrino zu integrieren. Im Moment hänge ich daran wie ich lokalisierbare Strings ins neutrino bekomme. Irgegendwie scheint alles über

Code: Alles auswählen

CLocaleManager::getText()
und das Monster enum

Code: Alles auswählen

neutrino_locale_t

zu laufen. Wo findet nun das Mapping zwischen Text in den Lokalisierungsdateien z.B "deutsch.locale" zum enum statt?

Über Hinweise würde ich mich freuen :D
dbt
Administrator
Beiträge: 2675
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18

Re: Lokalisierung in Neutrino

Beitrag von dbt »

graugans hat geschrieben:... Ich bin dabei das update via opkg ins neutrino zu integrieren.
Gibts schon, zwar noch nicht serienreif aber um nicht immer über Telnet etc. rumzumachen, reichts: http://novatux.git.sourceforge.net/git/ ... 0ebf854ebe
graugans hat geschrieben:Wo findet nun das Mapping zwischen Text in den Lokalisierungsdateien z.B "deutsch.locale" zum enum statt?
...müsste in system/localize.cpp erledigt werden.
martii
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 08:39

Re: Lokalisierung in Neutrino

Beitrag von martii »

graugans hat geschrieben:Wo findet nun das Mapping zwischen Text in den Lokalisierungsdateien z.B "deutsch.locale" zum enum statt?
Schau Dir mal data/locale/Makefile.am an, das macht die Zusammenhänge klarer.
graugans
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 19:16

Re: Lokalisierung in Neutrino

Beitrag von graugans »

Danke. Ich habe es mittlerweile gefunden. Das Mapping scheint in src/system/locals_intern.h durchgeführt zu werden.
Ich verfolge den Ansatz mit der libopkg anstelle dem Aufruf des Kommandozeilen Klienten. Aktuell habe ich das Update mittels ProgessWindow implementiert.

Könntest Du bei Gelegebheit mal nen Screenshot posten. Wenn ich es richtig verstehe kannst Du die Pakete direkt anwählen. Das wäre für mich dann Schritt 2.

cu
dbt
Administrator
Beiträge: 2675
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 18:18

Re: Lokalisierung in Neutrino

Beitrag von dbt »

graugans hat geschrieben: ...Könntest Du bei Gelegebheit mal nen Screenshot posten. Wenn ich es richtig verstehe kannst Du die Pakete direkt anwählen. Das wäre für mich dann Schritt 2.
cu
Genau so ist das, was halt noch fehlt wären Filter, damit man diverse Pakete nicht auswählen kann, wie zB. bestimmte Libs, weil die ja normlerweise mit installiert werden bzw. wo man nix anfassen sollte. Installationsfortschritt-Anzeige usw... Halt so Sachen, die noch nützlich wären. Zu mehr hatte ich noch nicht die Zeit.
1.png
2.png
PS: ist aber irgendwie offtopic, das hätte ein eigenes Thema verdient.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.