Änderungen im BS

Fremd-Buildsysteme
flk
Contributor
Beiträge: 293
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox

Änderungen im BS

Beitrag von flk »

Vielen Dank fürs Anpassen des Buildsystem. Bin vorübergehend leider verhindert, aber sobald ich wieder daheim bin, werde ich testen und berichten, wie s mit der Coolstream läuft.
D_B
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag 19. Februar 2012, 10:44
Sonstiges: und noch ein paar .... Pingulux .... ne Traum die keiner ist .....

Re: Änderungen im BS

Beitrag von D_B »

Auch von hier vielen Dank für das tolle Weihnachtsgeschenk. Wir heute Abend sofort getestet :D
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Änderungen im BS

Beitrag von seife »

Da gibts bestimmt noch vieles zu fixen, z.B. wird es nichttrivial, wenn jemand wirklich mehrere kernels baut und dann mehrere cs-drivers_2_6_xx_yy pakete rumliegen etc., aber ein "normales" Image auf USB (kernel auf FAT partition 1, root auf ext3 partition2) hat funktioniert und gebootet.

Ein opkg-cl upgrade der alten installation ist allerdings nichttrivial, ich würde also allen empfehlen, einen neuen usbstick zu betanken mit neutrino-mp.
bellum
bbs-Maintainer
Beiträge: 282
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 21:13

Re: Änderungen im BS

Beitrag von bellum »

Ich sag auch einfach einmal Danke!

Gruß bellum
bellum
bbs-Maintainer
Beiträge: 282
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 21:13

Re: Änderungen im BS

Beitrag von bellum »

Wollte heute mal probieren zu bauen, weil es mich interessiert wie Du das mit den git hashes in den driver/lib-Paketen gelöst hast.
Leider hängt es schon bei make preqs bei mir...

Code: Alles auswählen

mkdir -p /home/bellum/coolstream/cs-neutrino/source/uncool/
cd /home/bellum/coolstream/cs-neutrino/source/uncool/ && git clone git://coolstreamtech.de/cst-public-drivers.git
Cloning into cst-public-drivers...
remote: Counting objects: 317, done.
remote: Compressing objects: 100% (307/307), done.
remote: Total 317 (delta 172), reused 0 (delta 0)
Receiving objects: 100% (317/317), 5.76 MiB | 1.52 MiB/s, done.
Resolving deltas: 100% (172/172), done.
mkdir -p /home/bellum/coolstream/cs-neutrino/source/uncool/cst-public-drivers/libs/
cd /home/bellum/coolstream/cs-neutrino/source/uncool/cst-public-drivers/libs/ && git clone git://coolstreamtech.de/libcoolstream-mt.so.git
fatal: destination path 'libcoolstream-mt.so' already exists and is not an empty directory.
make: *** [/home/bellum/coolstream/cs-neutrino/source/uncool/cst-public-drivers/libs/libcoolstream-mt.so] Error 128
Ich denke ich verstehe was Du machen willst, erst das Top-Level Dir auschecken und dann die notwendigen Sub-Directories.
Irgendwie klappt das aber nicht...
Ich habe versucht das selbst zu fixen aber in den make-rules ist für mich leider zu viel 'ASCII-Art' drin... :wink:
Wäre prima, wenn Du Dir das noch einmal anschauen könntest.

Danke und Gruß
bellum
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Änderungen im BS

Beitrag von seife »

ich vermute das liegt an der make version. Auf openSUSE 12.2 und neuer geht's, was anderes mag ich nicht testen. Patches welcome.
Bei welchem Target knallt es denn? Wie aufgerufen? (-j irgendwas?)
bellum
bbs-Maintainer
Beiträge: 282
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 21:13

Re: Änderungen im BS

Beitrag von bellum »

seife hat geschrieben:ich vermute das liegt an der make version. Auf openSUSE 12.2 und neuer geht's, was anderes mag ich nicht testen.
Ich habe hier ein Debian Squeeze x86. Make ist 'GNU Make 3.81'
seife hat geschrieben:Patches welcome.
Dabei würde helfen zu wissen, was das '%' in dem Target bewirkt.
seife hat geschrieben:Bei welchem Target knallt es denn? Wie aufgerufen? (-j irgendwas?)
Es ist das target 'preqs' aufgerufen mit 'make preqs'...

Gruß bellum
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Änderungen im BS

Beitrag von seife »

Zum glück habe ich gestern ein wheezy installiert, so war es einfach auf dieser archäologisch wertvollen antikversion zu testen. Es lag vermutlich wirklich an der alten make version.

Sollte jetzt hoffentlich auf alt und neu gehen. Der letzte hack (3382ba5e) war mir eh suspekt.

Das % im Makefile-Target ist ein Wildcard-match.
bellum
bbs-Maintainer
Beiträge: 282
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 21:13

Re: Änderungen im BS

Beitrag von bellum »

seife hat geschrieben:Zum glück habe ich gestern ein wheezy installiert, so war es einfach auf dieser archäologisch wertvollen antikversion zu testen.
:lol: :up:
seife hat geschrieben:Sollte jetzt hoffentlich auf alt und neu gehen. Der letzte hack (3382ba5e) war mir eh suspekt.
Jup, funktioniert, Danke!
...und das 'ASCII-Art' ist ja auch verschwunden. :o :wink: :up:
Das hättest Du mir dann auch wirklich erklären müssen...

Anyway, nochmals Danke!
Wenn Du magst kann ich Dir die Tage einmal Pachtes für den restl. Move der Sachen aus dem SVN ins Git schicken.
Die habe ich in mein SpinOff gerade eingepflegt...
Gruß bellum
flk
Contributor
Beiträge: 293
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox

Re: Änderungen im BS

Beitrag von flk »

Hab noch was gefunden.

make/system-libs.mk

im ffmpeg Target

Code: Alles auswählen

cp -a $(SOURCE_DIR)/cst-public-libraries-ffmpeg $(BUILD_TMP)/ffmpeg-$(FFMPEG_VER)
muss in

Code: Alles auswählen

cp -a $(UNCOOL_GIT)/cst-public-libraries-ffmpeg $(BUILD_TMP)/ffmpeg-$(FFMPEG_VER)
geändert werden.


Noch ein Problem:

Code: Alles auswählen

  CXX      gif.o
/home/flk/build/buildsystem-cs/source/neutrino-mp/src/driver/pictureviewer/gif.cpp: In function 'int fh_gif_load(const char*, unsigned char**, int*, int*)':
/home/flk/build/buildsystem-cs/source/neutrino-mp/src/driver/pictureviewer/gif.cpp:63:27: error: too few arguments to function 'GifFileType* DGifOpenFileName(const char*, int*)'
/home/flk/build/buildsystem-cs/root/include/gif_lib.h:177:14: note: declared here
/home/flk/build/buildsystem-cs/source/neutrino-mp/src/driver/pictureviewer/gif.cpp: In function 'int fh_gif_getsize(const char*, int*, int*, int, int)':
/home/flk/build/buildsystem-cs/source/neutrino-mp/src/driver/pictureviewer/gif.cpp:132:27: error: too few arguments to function 'GifFileType* DGifOpenFileName(const char*, int*)'
/home/flk/build/buildsystem-cs/root/include/gif_lib.h:177:14: note: declared here
make[5]: *** [gif.o] Fehler 1
make[5]: Leaving directory `/home/flk/build/buildsystem-cs/build_tmp/neutrino-mp/src/driver/pictureviewer'
make[4]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[4]: Leaving directory `/home/flk/build/buildsystem-cs/build_tmp/neutrino-mp/src/driver'
make[3]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[3]: Leaving directory `/home/flk/build/buildsystem-cs/build_tmp/neutrino-mp/src'
make[2]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[2]: Leaving directory `/home/flk/build/buildsystem-cs/build_tmp/neutrino-mp'
make[1]: *** [all] Fehler 2
make[1]: Leaving directory `/home/flk/build/buildsystem-cs/build_tmp/neutrino-mp'
make: *** [neutrino-pkg] Fehler 2
giflib hat ohne Fehler gebaut
doc
Contributor
Beiträge: 1623
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2002, 20:03

Re: Änderungen im BS

Beitrag von doc »

flk hat geschrieben:Hab noch was gefunden.
make/system-libs.mk

im ffmpeg Target
...
muss in
...
geändert werden.
Magst Du nicht einen Patch fertig machen? ist nicht schwer.

Code: Alles auswählen

git co -b system-libs
# Ändern der enstprechenden Stelle
git commit make/system-libs.mk
# Commit Message eintragen
git format-patch -s master
Und die entstandene Datei 0001*.patch an die ML schicken (am besten mit git send-email) oder zur Not hier anhängen, probiere es mal. :wink:

Der andere Fehler kommt aus src/driver/pictureviewer/gif.cpp, da wird eine im Prototyp angegebene Variable nicht übergeben.

Code: Alles auswählen

172 /******************************************************************************
173  GIF decoding routines
174 ******************************************************************************/
175 
176 /* Main entry points */
177 GifFileType *DGifOpenFileName(const char *GifFileName, int *Error);

Code: Alles auswählen

 61     int cmaps;
 62 
 63     gft=DGifOpenFileName(name);    // <----
 64     if(gft==NULL) gflush;
 65     do
...
130     GifRecordType rt;
131 
132     gft=DGifOpenFileName(name);    // <----
133     if(gft==NULL) gflush;
134     do
Da aber keine Kommentare im Source stehen kann ich nur raten was da übergeben werden soll.
Na schönen Dank Herr Schwanke!
Ein toller Sommer! :-(
flk
Contributor
Beiträge: 293
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox

Re: Änderungen im BS

Beitrag von flk »

Danke, funktioniert wirklich leichter als gedacht. git co musste ich durch git checkout ersetzen, ansonsten hat das glaub ich geklappt. Ich häng den Patch erst mal hier an, das mit git send-email muss ich mir erst noch näher anschauen.
Zuletzt geändert von flk am Samstag 12. Januar 2013, 00:43, insgesamt 1-mal geändert.
doc
Contributor
Beiträge: 1623
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2002, 20:03

Re: Änderungen im BS

Beitrag von doc »

Na das ging aber fix! :wink:
Kleine Anmerkung zur Commit Message, wir benutzen gerne einen Prefix der zeigt wo die Veränderung gemacht wurde. Ich würde die Nachricht so benennen.

Code: Alles auswählen

system-libs.mk: fixing wrong Path for CST specific ffmpeg target
Das mit dem 'co' ist bei mir einem Alias geschuldet, auf Dauer war mir 'checkout' und dem hin her springen zwischen dem Branches zu viel Tipperei. Kann man sich so (global für alle Git Repos setzten

Code: Alles auswählen

git config --global alias.co checkout
Gibt so einige praktische Aliase für Git, ist Geschmackssache.

git-email findest Du hoffentlich gut beschrieben im Wiki Git:git_send-email
Konstruktive Kritik ist willkommen.
Na schönen Dank Herr Schwanke!
Ein toller Sommer! :-(
flk
Contributor
Beiträge: 293
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox

Re: Änderungen im BS

Beitrag von flk »

Hab heute nochmal tum Testen das BS komplett neu ausgecheckt. Läuft jetzt völlig ohne Anpassungen und incl. neuem Kernel durch :up:
flk
Contributor
Beiträge: 293
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox

Re: Änderungen im BS

Beitrag von flk »

Nachdem alles gebaut hat, hab ich testweise geflasht und der Kernel wollte nicht, weil zu groß. Komischerweise kam aber auch keine Warnmeldung mehr, dass die Größe nicht passt. Mit zImage hats dann geklappt. Spricht was dagegen, das so zu machen wie beim Target für Spark ?
Zuletzt geändert von flk am Samstag 12. Januar 2013, 00:43, insgesamt 1-mal geändert.
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Änderungen im BS

Beitrag von seife »

Die Änderung macht das usb-boot auf der hd1 kaputt, deswegen nicht akzeptabel :-)
flk
Contributor
Beiträge: 293
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox

Re: Änderungen im BS

Beitrag von flk »

ups :oops: und wenn man ein extra Target für Usb-S ticks machen würde ? So kanns halt leicht passieren, dass jemand einfach den Inhalt im Coolstream Ordner flasht und dann nichts mehr geht. Vor allem, wenn keine Warnmeldung mehr kommt.
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: Änderungen im BS

Beitrag von seife »

man braucht ja das gepatchte kernel-image im flash, damit der USB-Boot geht, insofern bringt ein extra target nichts.

...ich habe aber mal den grössencheck gefixt, damit der wieder richtig funktioniert :-)
flk
Contributor
Beiträge: 293
Registriert: Donnerstag 21. November 2002, 05:32
Box 1: AX HD51
Image: tuxbox

Re: Änderungen im BS

Beitrag von flk »

Danke :D

Zurück zu „Buildsysteme allgemein“