bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Kreuzuebersetzer, Diskussion über Änderungen im Tuxbox-CDK und Tuxbox-CVS
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von seife »

Das könnte ein paar tests vertragen: freetype-old-and-new.diff

Insbesondere, ob es mit altem freetype nichts kaputt macht. Mit 2.3.9 funktioniert es wunderbar, das habe ich schon ausgiebig getestet ;)
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

Du nutzt FT_NEW_CACHE_API und NEW_FT, ich würde es besser finden,
wenn nur ein #define genutzt wird.

Wäre es aus Deiner Sicht sinnvoll, nach erfolgreichem Test eine neue
cdk/configure-Option --with-freetypeversion=realold,old,current, analog
zu --with-curlversion, einzurichten? Wenn ja, kann ich das übernehmen.
Bei boxtype=coolstream wird dann FT 2.3.9 als default genutzt.

realold = 2.0.9 (für manche Dreambox-Images)
old = 2.1.4
current = z.Zt. 2.3.9
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von seife »

Ah, ok. Das FT_NEW_CACHE_API kam von einem Patch (ich glaub von dir?), auf dem ich das aufgebaut habe. Ich kann das NEW_FT natürlich durch FT_NEW_CACHE_API ersetzen, das ist ja nur kosmetik. Auch habe ich bei "meinen" anpassungen einfach nur auf freetype >= 2.3.0 getestet, irgendwas dazwischen wird vermutlich eh niemand verwenden wollen. Hoffentlich ;)

Eine configure-Option halte ich nicht für sinnvoll, weil beim Kompilieren ja anhand der Header festgestellt werden kann, welche Freetype-Version benutzt wird. Jetzt funktioniert es ja auch ohne.
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

seife hat geschrieben:weil beim Kompilieren ja anhand der Header festgestellt werden kann, welche Freetype-Version benutzt wird.
Es ist gut, und Ziel Deines Patches, dass apps/ mit allen FT-Versionen kompilierbar ist.
Mein Vorschlag zielt darauf ab, von cdk/ aus die gewünschte FT-Version ohne Patcherei
zur Verfügung zu stellen. Ich weiß, dass Du cdk/ nicht mehr nutzt, deshalb sollte Dich
mein Vorschlag nicht stören ;)
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von seife »

ok, dann ist es mir egal. Ich fände es halt unelegant die FREETYPE_MAJOR... checks durch per configure angegebenen Makros zu ersetzen ;)
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

seife hat geschrieben:Ich fände es halt unelegant die FREETYPE_MAJOR... checks durch per configure angegebenen Makros zu ersetzen ;)
Sehe ich genauso
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

Aus include/freetype2/freetype/freetype.h

Code: Alles auswählen

#define FREETYPE_MAJOR  2
#define FREETYPE_MINOR  3
#define FREETYPE_PATCH  9
Aus Deinem Patch:

Code: Alles auswählen

+/* tested with freetype 2.3.9, and 2.1.4 */
+#if FREETYPE_MAJOR >= 2 && FREETYPE_MAJOR >= 3
+#define NEW_FT
+#endif
Muss es nicht eher

Code: Alles auswählen

+#if FREETYPE_MAJOR >= 2 && FREETYPE_MINOR >= 3
heißen?
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

Hier der Patch von seife, aktualisiert: EDIT: Patch ist im CVS

Einige Ergänzungen für die neuen Plugins/Tools: EDIT: Patch ist im CVS

Hier der Patch für die cdk/configure-Option: EDIT: Patch ist im CVS

--with-freetypeversion=realold ist ungetestet, mit current läuft yadd-neutrino durch, EDIT: Enigma sollte jetzt auch kompilieren.

Hier wurde schon einmal über Freetype 2.3.9 diskutiert.
JtG-Riker
Image-Team
Beiträge: 1015
Registriert: Freitag 7. Februar 2003, 18:37

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von JtG-Riker »

Ich glaub wir "configuren" uns langsam zu tote, wer soll da noch durchblicken ? :D :D
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

JtG-Riker hat geschrieben:Ich glaub wir "configuren" uns langsam zu tote, wer soll da noch durchblicken ? :D :D
Die defaults sind so gesetzt, dass die Option nicht genutzt werden muss,
für boxtype=coolstream wird FT 2.3.9 genommen, der Rest bleibt unverändert.
Übrigens habe ich gerade die Option --enable-dosfstools entfernt ;)
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

rhabarber1848 hat geschrieben:Hier der Patch für die cdk/configure-Option: EDIT: Patch ist im CVS
Dieser Patch bleibt noch zum Testen, ebenso die Enigma-Teile, da Enigma einen segfault produziert, wenn das Menü aufgerufen wird.

Hier mein Enigma-Patch, der nicht funktioniert: EDIT: Patch ist im CVS
Er basiert auf http://dream.reichholf.net/wiki/Enigma2

Ebenso ist --with-freetypeversion=realold ungetestet, es stellt sich ohnehin die Frage, ob das überhaupt ins CVS soll.
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

rhabarber1848 hat geschrieben:Hier mein Enigma-Patch, der nicht funktioniert: EDIT: Patch ist im CVS
Aktualisiert, funktioniert nun auf der Dbox2, ebenso kompiliert Enigma
mit boxtype=dreambox und Freetype 2.3.9.
GetAway
Contributor
Beiträge: 1509
Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2007, 12:59

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von GetAway »

Fehler beim Aufruf des Tuxbox Commanders: Gebaut mit freetype-2.1.4

Code: Alles auswählen

/var/tuxbox/plugins/tuxcom.so: undefined symbol: FTC_Manager_LookupFace
Schuldig ist wohl dieser Commit:
http://cvs.tuxbox-cvs.sourceforge.net/l ... 00153.html
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von seife »

hatte ich eigentlich in meinem patch drin.
dachte ich.
moment.
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von seife »

fixed.
bellum
bbs-Maintainer
Beiträge: 282
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 21:13

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von bellum »

Habe heute morgen komplett frisch ausgecheckt und ein YADD ohne Probleme gebaut.
Das YADD bootet auch aber im Bootlog kommen sehr viele Meldungen

Code: Alles auswählen

[neutrino] FTC_Manager_Lookup_Size failed! (0x0)
[neutrino] FTC_Manager_Lookup_Size failed! (0x0)
[neutrino] FTC_Manager_Lookup_Size failed! (0x0)
[neutrino] FTC_Manager_Lookup_Size failed! (0x0)
[neutrino] FTC_Manager_Lookup_Size failed! (0x0)
[neutrino] FTC_Manager_Lookup_Size failed! (0x0)
[neutrino] FTC_Manager_Lookup_Size failed! (0x0)
[neutrino] FTC_Manager_Lookup_Size failed! (0x0)
Zappen funktioniert auch aber es erscheint kein Text in den Dialogen. Diese werden komplett leer und langsam angezeigt...
Hat das was mit der freetype Geschichte zu tun?
Hat das sonst noch jemand?

Hier noch mein configure

Code: Alles auswählen

./configure \
   --enable-maintainer-mode \
   --with-cvsdir=/home/bellum/tuxbox/tuxbox-cvs \
   --with-targetprefix=/home/bellum/tuxbox/dbox2/cdkroot \
   --with-hostprefix=/home/bellum/tuxbox/dbox2/cdk \
   --with-bootprefix=/home/bellum/tuxbox/dbox2/tftpboot \
   --with-flashprefix=/home/bellum/tuxbox/dbox2/cdkflash \
   --with-ucodesdir=/home/bellum/tuxbox/custom/ucodes \
   --with-logosdir=/home/bellum/tuxbox/custom/logos \
   --with-customizationsdir=/home/bellum/tuxbox/custom/scripts \
   --enable-automount \
   --enable-ide \
   --enable-drive-gui \
   --disable-gui-mount \
   --disable-audioplayer \
   --disable-mmc \
   --with-updatehttpprefix=disable \
   --with-filesystems=ext2,nfs \
   --with-archivedir=/home/bellum/tuxbox/cvs/Archive \
   --with-checkImage=rename
Gruß bellum
Zuletzt geändert von bellum am Montag 28. Dezember 2009, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von seife »

moment.
bin dran.
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von seife »

fixed. Sorry. Das kommt davon, wenn man den patch abschliessend nochmal "verschönert", ohne ihn dann nochmal "runtime" zu testen :(
bellum
bbs-Maintainer
Beiträge: 282
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 21:13

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von bellum »

seife hat geschrieben:fixed. Sorry. Das kommt davon, wenn man den patch abschliessend nochmal "verschönert", ohne ihn dann nochmal "runtime" zu testen :(
Kein Problem, sehe Deinen neuen Checkin und baue den mal ein, melde mich dann.
Please stand by...

Gruß bellum
bellum
bbs-Maintainer
Beiträge: 282
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 21:13

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von bellum »

bellum hat geschrieben:
seife hat geschrieben:fixed. Sorry. Das kommt davon, wenn man den patch abschliessend nochmal "verschönert", ohne ihn dann nochmal "runtime" zu testen :(
Kein Problem, sehe Deinen neuen Checkin und baue den mal ein, melde mich dann.
Please stand by...

Gruß bellum
alles wieder O.K. :)

Danke und Gruß
bellum
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

Habe den Thread von bellum zum Thema von heute mittag mit dem Original-Thread zum Patch zusammengelegt.
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

rhabarber1848 hat geschrieben:realold = 2.0.9 (für manche Dreambox-Images)
Im Dreambox-Branch wird FT 2.0.9 genutzt; macht es Sinn,
dass für diesen Boxtyp als default im CVS HEAD einzutragen?
seife
Developer
Beiträge: 4189
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 12:36

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von seife »

Nein. Wir sollten von dem alten glump endlich loskommen.

Die dreamboxbranch-Jünger sind da ewig gestrig, aber im HEAD sollten wir alte Zöpfe abschneiden.
Ich kann verstehen, dass auf boxen mit wenig platz 2.3.9 wegen der Grösse unerwünscht ist, aber 2.1.4 ist da IMHO ok.

Auch auf der dreambox funktioniert freetype 2.1.4 wunderbar.
rhabarber1848
CDK-Experte
Beiträge: 4335
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 13:05

Re: bitte testen: Patch zum bauen mit neuerem freetype

Beitrag von rhabarber1848 »

Es gibt wohl einige binary-only-Plugins, die nur mit FT 2.0.9 laufen,
aber sei es drum. Ich habe soeben CVS HEAD mit FT 2.0.9 getestet,
auf der Dbox2 im Yadd läuft Enigma, aber Neutrino beendet sich mit
einem segfault. Ich lasse die Option realold als experimental erstmal
drin, ohne es irgendwo zum default zu machen. Wem sie gefällt, kann
sie nutzen.

Zurück zu „Tuxbox-SD Buildsystem“